www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Ride to Hell
4.1 out of 10

Ride to Hell

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Ride to Hell

Showing 1-6 of 6
Overall 2
1.5

Rather Be in Hell | Ride to Hell: Retribution Review

New Gamer Nation
22 July 2013
  • Conclusion: This game is rare indeed, since it is probably the worst game on this console generation, and could be a strong contender for all time. The story, graphics, setting, and voice acting ruin any chance of you caring at all about the characters or plot.
  • Pros: +Nothing
  • Cons: -Everything
  • Read full review
Overall 0
0.1

Ride to Hell: Retribution - review

Power Unlimited
23 July 2013
  • Summary: Ride to Hell: Retribution is zo buggy dat het in een terrarium thuis hoort. Er is simpelweg niks goed aan deze game. Ik heb nu al medelijden met de koters die dit spel van een onwetende oma cadeau krijgen ‘omdat het hoesje er wel stoer uit ziet’.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Ride to Hell: Retribution für Xbox 360 im Test

GamePro
15 July 2013
  • Conclusion: Eines der schlechtesten Spiele überhaupt. Finger weg!
  • Pros: schöne Lichteffekte, stimmige Musik, interessantes Szenario…
  • Cons: flimmert nahezu dauerhaft, grausam matschige Texturen, Animationen aus der Hölle, Grafikfehler, extrem billige Waffen- und Schlageffekte, fast keine Umgebungsgeräusche, schlechte englische Sprachausgabe, …das nicht ansatzweise genutzt wird, schlechtes Kampfsystem, platte Charaktere, häufige Ladep...
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Ride to Hell - Retribution

KonsolenFieber
11 July 2013
  • Conclusion: Bei aller Liebe, aber das Spiel ist keinen Cent wert. All zuviel hat man nach den ersten Videos sowieso nicht erwartet, doch was letztendlich auf dem Bildschirm versuchte, meine Aufmerksamkeit zu bekommen, ist nur selten mehr als ein schlechter Witz.
  • Pros: Soundtrack (aber auch nur kurzzeitig), grundsätzlich interessante Story
  • Cons: lächerliche Sex- Szenen, planlose Gegner-KI, Grafik total altbacken, Kameraführung, anspruchsloses Gameplay
  • Read full review Translate to English
Overall 1
1.0

Ride to Hell: Retribution

gamereactor.fi
8 July 2013
  • Conclusion: Ride to Hell: Retribution in avaa näkymä prätkäjätkästä Harleyn tai ainakin sitä jokseenkin muistuttavan pyörän selässä. Kehittäjillä kun ei ollut varaa maksaa oikeasta lisenssistä.
  • Pros: Pelin lopettaminen kesken.
  • Cons: Kehittäjien totaalinen välinpitämättömyys lopputuloksesta.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.4
Gameplay 2
2.0
Graphics 2
2.0
Sound 3
3.0
Control 3
2.5

Ride to Hell: Retribution

SplashGames
8 July 2013
  • Conclusion: Ein Satz mit X, das war wohl nix. Nie passte dieser Spruch besser auf ein Spiel zu als im Fall von Ride to Hell: Retribution . Ehrlich gesagt frage ich mich, wie Deep Silver es zulassen konnte, dass solch ein Spiel überhaupt veröffentlicht wird.
  • Pros: Biker-Setting, Passender Soundtrack, Ordentliche Sprachausgabe
  • Cons: Völlig veraltete Grafik, Gameplay langweilig und voller Fehler, Aufgesetzte Sex-Szenen, Dämliche KI, Miese Soundeffekte und Motorengeräusche
  • Read full review Translate to English