www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Quantum Theory
4.1 out of 10

Quantum Theory

Quantum Theory is a futuristic third-person shooter starring a Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Quantum Theory

Showing 1-8 of 8
Overall 5
5.2
Gameplay 5
5.0
Graphics 7
6.9
Sound 7
7.3
Longevity 8
7.5

Quantum Theory

NowGamer
24 September 2010
Overall 5
5.1
Gameplay 4
4.0
Graphics 6
6.0
Sound 6
5.5

Quantum Theory

СanalGame
20 October 2010
  • Conclusion: Quantum Theory es lo que es, un shooter muy modesto con escasas ideas y pocas intenciones de revolucionar el panorama del género. En general, carece de propuestas novedosas y el desarrollo de la aventura se acaba convirtiendo en aburrido y bastante repetitivo.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Expert Review

Plonki
13 October 2010
  • Excerpt: Ungeniert und uninspiriert: Die Entwickler von "Quantum Theory" nahmen sich die kommerziell erfolgreiche, hierzulande aber indizierte Xbox-360-Ballerei "Gears of War" in nahezu allen Belangen zum Vorbild, scheiterten bei der Umsetzung aber grandios. Das Ergebnis braucht kein Mensch ...
  • Read full review Translate to English
Overall 6
5.9

Ein Quantum Spielspaßspaltung

Gameswelt
7 October 2010
  • Summary: Pünktlich zum kalendarischen Herbstbeginn schickt sich der einst als PS3-exklusiv angekündigte Third-Person-Shooter Quantum Theory an, die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter mit einem bleihaltigen Action-Allerlei einzuläuten.
  • Pros: stellenweise dynamische Spielumgebung, gute, große Zwischengegner, viele, auch einfallsreiche Waffen, schöne gerenderte Zwischensequenzen, düsteres Szenario, gutes letztes Spieldrittel
  • Cons: träge Steuerung, Leveldesign und Grafik schwankend, schwache Gegnerintelligenz, Kamera-Aussetzer besonders im Nahkampf, viele kleine Fehler, blasse Charaktere, hanebüchene Handlung und Dialoge, schöpft erst im letzten Drittel sein Potenzial aus
  • Read full review Translate to English
Overall 6
5.9

Ein Quantum Spielspaßspaltung

Gameswelt
7 October 2010
  • Summary: Pünktlich zum kalendarischen Herbstbeginn schickt sich der einst als PS3-exklusiv angekündigte Third-Person-Shooter Quantum Theory an, die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter mit einem bleihaltigen Action-Allerlei einzuläuten.
  • Pros: stellenweise dynamische Spielumgebung, gute, große Zwischengegner, viele, auch einfallsreiche Waffen, schöne gerenderte Zwischensequenzen, düsteres Szenario, gutes letztes Spieldrittel
  • Cons: träge Steuerung, Leveldesign und Grafik schwankend, schwache Gegnerintelligenz, Kamera-Aussetzer besonders im Nahkampf, viele kleine Fehler, blasse Charaktere, hanebüchene Handlung und Dialoge, schöpft erst im letzten Drittel sein Potenzial aus
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Quantum Theory

Xboxlife
6 October 2010
  • Excerpt: Vi er godt ude i fremtiden, og Jorden er plaget af en stor krise, som truer hele menneskeheden. Som spiller er dette nok ikke det mest uventede og banebrydende scenarium, som start på en spiloplevelse. Denne gang er truslen en sygdom, som går under navnet Diablosis.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
5.5

Quantum Theory (Xbox 360) / Test

IGN
24 September 2010
Overall 6
5.9
Gameplay 5
5.0
Graphics 5
5.0
Sound 4
3.8
Multiplayer 4
3.8

Quantum Theory - Review

Gamezapp
10 July 2010
  • Summary: Nach der bescheidenen Demo und den ersten Spielstunden stand hier an dieser Stelle noch etwas ganz anderes. Doch Quantum Theory dreht im letzten Drittel noch mal richtig auf und rettet sich so vor dem bodenlosen Fall in die Bedeutungslosigkeit in deutlich angenehmere Wertungsregionen, die sich das...
  • Pros: stellenweise dynamische Spielumgebung, gute, große Zwischengegner, viele, auch einfallsreiche Waffen, schöne gerenderte Zwischensequenzen, düsteres Szenario, gutes letztes Spieldrittel
  • Cons: träge Steuerung, Leveldesign und Grafik schwankend, schwache Gegnerintelligenz, Kamera-Aussetzer besonders im Nahkampf, viele kleine Fehler, blasse Charaktere, hanebüchene Handlung und Dialoge, schöpft erst im letzten Drittel sein Potenzial aus
  • Read full review Translate to English