www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Driv3r-50750.349759
5.0 out of 10

DRIV3R

Speed into a Hollywood-level production with a gripping narrativ Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with DRIV3R

Showing 1-7 of 7
Overall 7
7.0

Expert Review

RewiredMind.com
24 July 2005
  • Excerpt: Given the amount of advertising that has been going on since the winter months, I don’t think that Atari’s blockbuster needs any real introduction. If you have been living under a rock by a stream for the last year though, DRIV3R – in its most basic form – is a mix of Grand Theft Auto III and Metal Gear Solid , with a little bit of Rainbow Six thrown in for good measure.
  • Read full review
Overall 7
7.0

DRIV3R

Gamecell
19 October 2007
  • Conclusion: The graphics are good, for what the game handles. The cars look very pretty, and look even nicer when you smash seven shades out of them, either by collision, or grenade launcher. Glass shards and body panels fly everywhere, a good example of working particle effects. The environments aren’t bad, and all show their character, be it the wide, sun-drenched bachelor pads and apartments in Miami , or the small narrow streets of Istanbul .
  • Pros: Great driving sections., Oozes cinematic style., Lots of stuff to do., Cool Hollywood voice actors., The director mode is neat., Big cities and LOADS of cars.
  • Cons: Frustrating controls, especially on foot., -, buggy., Dodgy enemy AI., The Undercover story is not exactly the best…
  • Read full review
Overall 8
7.8
Graphics 8
8.0
Sound 10
10
Multiplayer 7
7.0

DRIV3R

Looki.de
21 November 2005
  • Conclusion: Technisch gibt sich "Driv3r" keine Blöße! Sowohl auf der Xbox wie auf der PS2 hinterläßt das von Reflections als Verfolgungsjagd-Simulation betitelte "Rennspiel" einen sehr guten Eindruck. Die mit zahlreichen Details ausgeschmückten Levels, schönen Spiegel- und Schatteneffekte und die sehr gute Soundkulisse rechtfertigen die langjährige Entwicklungszeit. Zudem begeistern Ideenvielfalt und Handling während den vielgelobten Fahrmissionen.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.2
Graphics 8
7.6
Sound 9
8.8
Control 8
7.8
Playability 9
8.6
Singleplayer 8
8.4

Driv3r - Review (Xbox)

Konsolen-World
2 April 2005
  • Conclusion: Was hätte aus dem Spiel werden können, wenn es nicht solche technischen Schwächen aufweisen würde? Leider wird der Spieler aber permanent mit diversen Problemen kämpfen müssen. Das Gameplay wird doch ein wenig einschränkt. Vor allem stört die Steuerung bei der Third-Person-Action. Man kann auch noch bemängeln das die Missionen viel zu linear sind. Viele Freiheiten können wir uns in den riesigen Städten nicht erlauben und so müssen andere Spielmodis dafür herhalten.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.2
Graphics 8
7.6
Sound 9
8.8
Control 8
7.8
Playability 9
8.6
Singleplayer 8
8.4

Driv3r - Review (Xbox)

Konsolen-World
2 April 2005
  • Conclusion: Was hätte aus dem Spiel werden können, wenn es nicht solche technischen Schwächen aufweisen würde? Leider wird der Spieler aber permanent mit diversen Problemen kämpfen müssen. Das Gameplay wird doch ein wenig einschränkt. Vor allem stört die Steuerung bei der Third-Person-Action. Man kann auch noch bemängeln das die Missionen viel zu linear sind. Viele Freiheiten können wir uns in den riesigen Städten nicht erlauben und so müssen andere Spielmodis dafür herhalten.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
7.5

Expert Review

GamesCathedral
14 November 2004
  • Conclusion: Driv3r ist ein würdiger Nachfolger. Die Missionen sind abwechslungsreich gestaltet und bieten dem Spieler Dank der Lauf-Passagen ordentlich Futter. Die technische Seite hat so ihre Stärken und Schwächen. Zum einen sind die Bauten grandios texturiert, zum anderen gibt es heftige Pop-Ups und viele Ruckler. Die Gegner KI verdient sich ebenfalls keinen Innovationspreis.
  • Pros: abwechslungsreiche Missionen, auch Motorräder fahrbar, tolle Städte, schöne Fahrmissionen, hübsche Grafik…
  • Cons: …die leider häufig ruckelt, Tanners Bewegungsabläufe sehen furchtbar aus, bock schwer, starke PopUps
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.1
Control 7
6.5
Appearance 8
7.5

DRIV3R

GameCaptain
14 August 2004
  • Conclusion: Auch coole Verfolgungsjagden und aufwendige Rendersequenzen können nicht über offensichtliche Schwächen wie die uninspirierten „Zu Fuß“-Missionen und unnötige Fehler hinwegtäuschen.
  • Read full review Translate to English