www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Yamaha-ax-596.7155347
6.8 out of 10

Yamaha AX-596

145 W x 2 (Max) ToP-ART with Pure Direct Switch CD / DVD D Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Yamaha AX-596

Showing 1-10 of 16
Overall 10
10

User Review

anonym, Dooyoo
20 March 2011
  • Excerpt: Had mine for years and wouldn't trade it in for anything else. Beautiful piece of equipment you will not be disappointed investing in.
  • Pros: Reliability
  • Read full review
Overall 4
4.0

Yamaha viel watt sonst nichts

stereoteufel, Ciao
19 September 2011
  • Summary: Hallo, habe mir mal aus lauter Interesse einen Yamaha AX-596 gekauft. Kaum bei mir angekommen wurde er auch gleich getestet. Ein paar Gläser Wein mit Freunden und schon wurde es lauter. Zu meiner enttäuschung schaltete der Yamaha bei 1 Uhr ab. Das ging dann die ganze Zeit so, bis ich mich dazu entschloss meinen Kenwood KA-5090 aus dem regal zu holen. Kurze Zeit später angeschlossen war ich mal wider total begeistert.
  • Pros: Schöne optik
  • Cons: schlechter Klang, nicht laststabil
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10
Design 8
8.0
Ease of use 10
10
Sound quality 10
10
Picture quality 10
10

Excellent son ce yamaha et super rapport qualité / prix.

consoanalyste, Ciao
4 September 2010
  • Summary: Je possède cet ampli depuis 6 / 7 ans et pas eu le moindre problème avec. puissance : 2x100w sur 8Ohms et 2x 155w sur 4 Ohms. Facteur amortissement : 320 Rapport signal / bruit : 110db sur le pure direct. Tres belle puissance capable de driver presque toutes les enceintes du marché, ceci combiné au rapport signal / bruit assez élevé de ce coté la on est tranquille. Le facteur d'amortissement assez élevé permet un très belle qualité de grave.
  • Pros: Belle puissance / fiabilité / rapport qualité prix
  • Cons: ben je sais pas
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Yamaha AX596

keksresa, eBay.de
4 January 2008
  • Summary: Der AX596 ist ein sehr guter Vollverstärker zum vernünftigen Preis.Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis.Er ist kraftvoll und hat alles was ein Verstärker braucht.Mit dem Yamaha AX596 kann man nichts falsch machen. Die technischen Daten möchte ich jetzt nicht auflisten.Ich würde ihn immer wieder kaufen.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein wirklich solider, kraftvoller Verstärker

Yopi
12 June 2006
  • Summary: Der AX-596 ist der erste wirkliche Verstärker in meinem Besitz, der den Namen verdient. Seine 2x100 Watt Sinus bei 8 Ohm mögen ja nach nicht viel klingen, besonders wenn man den üblichen Verkaufsargumenten im Einstiegssegment Glauben schenken will - aber wer ihn hört, wird schnell eines besseren belehrt. Dieser Verstärker ist wirklich pegelfest und spielt dabei für seine Preisklasse sehr, sehr sauber und gleichzeitig druckvoll.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein wirklich solider, kraftvoller Verstärker

PolishedSteel, Ciao
27 May 2006
  • Summary: Der AX-596 ist der erste wirkliche Verstärker in meinem Besitz, der den Namen verdient. Seine 2x100 Watt Sinus bei 8 Ohm mögen ja nach nicht viel klingen, besonders wenn man den üblichen Verkaufsargumenten im Einstiegssegment Glauben schenken will - aber wer ihn hört, wird schnell eines besseren belehrt. Dieser Verstärker ist wirklich pegelfest und spielt dabei für seine Preisklasse sehr, sehr sauber und gleichzeitig druckvoll.
  • Pros: Kraftvoller, sauberer Klang, gute Verarbeitung, edles Aussehen
  • Cons: spartanische Ausstattung, und natürlich gibt es immer auch besser klingende Verstärker
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Ein gutes Einsteigermodell zu fairem Preis!

Yopi
23 February 2006
  • Summary: Bevor ich zu meinem jetzigen Dolby Digital Receiver kam (Denon 3805, zu dem ich auch einen Testbericht schrieb), hatte ich einen Yamaha RDS 596. Anfangs war ich sehr zufrieden, doch inzwischen funktioniert er nicht mehr so gut Preis: ---------- Als ich ihn kaufte lag der Preis bei 999DM. Inzwischen kostet ein vergleichbarer Receiver von Yamaha ca.300Euro Aussehen: -------------------- Der Yamaha RX 596 RDS ist sehr elegant und kantig geformt.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10
Value for money 10
10

User Review

ygrek, Audio Stereo
18 September 2005
  • Summary: Zacznę od tego, że w swojej audiofilskiej karierze miałem stycznośc z tym urządzeniem dwukrotnie. Na samym początku drogi i obecnie po raz drugi. Yamahę zestawiałem z wieloma kolumnami, jednak obecne połączenie z Avance Dana 503 to przysłowiowy strzał w dziesiątkę. Brzmienie jest tak wciągające, że po raz pierwszy od X czasu siadam, słucham i zapominam o dzieleniu muzyki na czynniki pierwsze.
  • Pros: -IMO bardzo dobre brzmienie do 2,5kzl -wysoka moc -dobre wyposażenie -prostota w obsłudze -radzi sobie z trudnymi kolumnami
  • Cons: -brzmienie nie do końca neutralne
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0
Value for money 8
8.0

User Review

Ururam Tururam, Audio Stereo
16 June 2004
  • Summary: To, co napisze poniżej w dużym stopniu odnosi sie też do dwu innych wzmacniaczy Yamahy AX-396 i AX-496, które majš bardzo podobne brzmienie lecz niższš moc i uboższe wyposażenie. Nie wszyscy lubiš dŸwiek Yamahy, nie jest to bowiem sprzęt neutralny brzmieniowo. Często padajš oskarżenia o pudełkowatoœć względnie o metalicznoœć. Ceche tę jednak można usunšć przez odpowiedni dobór głoœników.
  • Pros: Miłe brzmienie w szerokim zakresie pasma Duża moc Dobre wyposażenie Niezły wyglšd - a w serii znajdziemy sporo innych dobrych komponentów
  • Cons: Nie lubi głoœników własnej firmy Nie jest neutralna
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Das fette Teil !!!

Yopi
7 January 2003
  • Summary: Hallöchen zusammen. Hier ist jetzt also mein (Langzeit)Bericht über meinen tollen Vollverstäker, den ich schon über ein Jahre lang bei mir im Zimmer stehen habe und der (fast) jeden Tag meine Lautsprecher auf Trab hält. Es ist einer der absoluten Preis / Leistungs-Hämmer in dieser Kategorie: Der großartige Yamaha AX-596. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich diesen Bericht nicht gliedern möchte, sondern einfach mal aufschreiben will, was es so zu erzählen gibt.
  • Read full review Translate to English
Next page >>