www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

The-red-star-ps2.287208
6.9 out of 10

The Red Star

Based on the comic ook created by Archangel Studios and Christia Read more

Great Deal: $7.41

Reviews and Problems with The Red Star

Showing 1-7 of 7
Overall 6
6.0

The Red Star

Strategy Informer
6 December 2007
  • Conclusion: A graphically updated mix of Super Probotector and Streets of Rage, it’s hard to fault The Red Star for choosing it’s source material well, and replicating it in an enjoyable ‘highlights’ type package. But it’s also hard to ignore the huge range of updated classic flooding the console download markets for less, and with more replayability due to online leader boards. But for those looking for a quick and fun PS2 game, it’s still worth a try.
  • Read full review
Overall 6
6.0

The Red Star

Thunderbolt Games
11 May 2007
  • Excerpt: “What are you saying? That I can dodge bullets?!” “No, but you’ll bloody well wish you could.” Like Juiced and Made Man (formerly Interview with a Made Man ), The Red Star is a game which was saved by a fellow publisher following the demise of developer/publisher giant Acclaim in 2005. Based on the comic series by Christian Gossett, it concerns a scenario where Mother Russia becomes the Soviet Republic of the Red Star (S.R.R.S).
  • Read full review
Overall 6
6.0

Expert Review

PixiTroc
2 February 2008
  • Excerpt: The Red Star raconte l'histoire d'une autre Russie, l'URER, dont l'armée, la 'Flotte rouge', utilise la technologie et des armes dernier cri. The Red Star se déroule dans un univers parallèle et propulse les joueurs dans un monde à la fois futuriste et réaliste, dévasté par une lutte...
  • Read full review Translate to English
Overall 6
5.8
Gameplay 7
6.5
Graphics 6
6.0
Sound 6
6.0
Lastability 6
5.5

The Red Star

JeuxVideo.fr
8 January 2008
  • Excerpt: The Red Star est un de ces titres au passé nébuleux et torturé. Le projet fut en effet initié par Acclaim, dont on connaît maintenant le funeste destin. Le soft, destiné à l'origine à voir le jour en 2004 fut donc enterré vivant, peu de temps avant sa sortie. Mais c'était sans compter la détermination de XS Games, prêt à faire don de sa personne et de ses économies pour faire ressurgir le titre de sa crypte.
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.0
Gameplay 6
6.0
Graphics 6
6.0
Sound 6
6.0
Storyline 5
5.0
Multiplayer 7
7.0
Control 6
6.0

Expert Review

Krawall Gaming Network
19 October 2007
  • Summary: Es ist doch immer wieder schön, wie vielfältig der Job als Spieleredakteur ist: Am einen Tag jubelt man noch über Softwareperlen wie „God of War 2", und nur einige Tage später plagt man sich mit „The Red Star" herum. Das Action-Game kommt leider mehr als drei Jahre zu spät und richtet sich mit seinem plumpen Spielprinzip an hartnäckige Arcadefans. Auswendiglernen der Bossattacken? Strunzdumme Soldaten? Keine Sprachausgabe? Wie soll denn da echter Spielspaß aufkommen?
  • Pros: Unkompliziertes Spielprinzip, Ordentliche Boss-Kämpfe, Upleveln von Waffen, Netter Mehrspielermodus
  • Cons: Dumme Gegner, Langweiliges Leveldesign, Sehr mittelmäßige Grafik, Frustig schwer, Keine Checkpoints, Drei Jahre zu spät
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.0
Gameplay 6
6.0
Graphics 6
6.0
Sound 6
6.0
Storyline 5
5.0
Multiplayer 7
7.0
Control 6
6.0

Expert Review

Krawall Gaming Network
19 October 2007
  • Summary: Es ist doch immer wieder schön, wie vielfältig der Job als Spieleredakteur ist: Am einen Tag jubelt man noch über Softwareperlen wie „God of War 2", und nur einige Tage später plagt man sich mit „The Red Star" herum. Das Action-Game kommt leider mehr als drei Jahre zu spät und richtet sich mit seinem plumpen Spielprinzip an hartnäckige Arcadefans. Auswendiglernen der Bossattacken? Strunzdumme Soldaten? Keine Sprachausgabe? Wie soll denn da echter Spielspaß aufkommen?
  • Pros: Unkompliziertes Spielprinzip, Ordentliche Boss-Kämpfe, Upleveln von Waffen, Netter Mehrspielermodus
  • Cons: Dumme Gegner, Langweiliges Leveldesign, Sehr mittelmäßige Grafik, Frustig schwer, Keine Checkpoints, Drei Jahre zu spät
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

The Red Star - Test

Eurogamer
8 May 2007
  • Summary: 20 Euro. Ist das zu viel für ein Spiel wie The Red Star? Darüber kann man geteilter Meinung sein. Denn eines ist klar: Der simple Spielaufbau und der gepfefferte Schwierigkeitsgrad machen aus The Red Star einen Titel, der wirklich nur was für Genre-Liebhaber ist. Trifft dies bei Euch zu, bekommt Ihr aber einen puren Retro-Titel voller Action, der trotz technischer Defizite Spaß macht und allerlei Herausforderung bietet.
  • Read full review Translate to English