www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Swords-of-destiny.33243704
6.2 out of 10

Swords of Destiny

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Swords of Destiny

Showing 1-6 of 6
Overall 5
5.3
Gameplay 8
8.0
Graphics 7
7.0
Sound 7
7.0
Storyline 2
2.0
Control 4
4.0

Expert Review

Krawall Gaming Network
24 January 2008
  • Summary: Es ist schon erschreckend, wie leidenschaftslos manches Stück elektronischer Unterhaltung dahingeklatscht wird. „Swords of Destiny” ist allenfalls Durchschnitt, und das auch nur, wenn man der langweiligen Kitschstory etwas abgewinnen kann. Die eigentliche Stärke des Games - die vielen verschiedenen Klingen - kommt nicht richtig heraus. Zu einheitlich sind die erzeugten Effekte, zu indifferent die Waffen. Da will sich nicht mal der Sammlertrieb im Spieler wecken.
  • Pros: Kurze Eingewöhnungsphase, Gut funktionierendes Combosystem…
  • Cons: … dass schnell langweilig wird, Miserable Grafik, Langweilige Story, Eklatante Kameramängel
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.3
Gameplay 8
8.0
Graphics 7
7.0
Sound 7
7.0
Storyline 2
2.0
Control 4
4.0

Expert Review

Krawall Gaming Network
24 January 2008
  • Summary: Es ist schon erschreckend, wie leidenschaftslos manches Stück elektronischer Unterhaltung dahingeklatscht wird. „Swords of Destiny” ist allenfalls Durchschnitt, und das auch nur, wenn man der langweiligen Kitschstory etwas abgewinnen kann. Die eigentliche Stärke des Games - die vielen verschiedenen Klingen - kommt nicht richtig heraus. Zu einheitlich sind die erzeugten Effekte, zu indifferent die Waffen. Da will sich nicht mal der Sammlertrieb im Spieler wecken.
  • Pros: Kurze Eingewöhnungsphase, Gut funktionierendes Combosystem…
  • Cons: … dass schnell langweilig wird, Miserable Grafik, Langweilige Story, Eklatante Kameramängel
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Swords of Destiny

gamesaktuell.de
14 June 2007
  • Excerpt: S chauplatz von "Swords of Destiny" ist das alte China. Hier versucht gerade eine Legion teuflischer Dämonen, das Land zu unterjochen. Zum Glück ist...
  • Pros: Steuerung schnell kapiert, Viele unterschiedliche Klingen
  • Cons: Hölzerne Animationen, Kameraprobleme, Uncooler Held, Langweilige Story, Hässliche und karge Umgebungen
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.2
Gameplay 7
7.0
Graphics 7
6.5
Sound 7
6.5
Lastability 6
6.0

Swords of Destiny

JeuxVideo.fr
9 June 2007
  • Excerpt: Connu pour sa série des Blinx officiant chez Microsoft, le studio japonais Artoon tente avec Swords Of Destiny de passer en force dans le monde déchiré des beat'em all "intelligents". Tirant ses inspirations de titres aussi dynamiques que Devil May Cry ou Bujingai, le soft part sur des bases saines avec un petit je-ne-sais-quoi d'attirant et de mystérieux.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Expert Review

PixiTroc
27 April 2007
  • Excerpt: Il y a quelques années, Yang Yuan, l'impératrice démoniaque et son armée de Gyakki (Démons) avaient été mises en déroute par un Maître de l'épée nommé Shifu Yan De. Mais l'impératrice jura vengeance avant de disparaître... Dans la période de calme qui s'installa ensuite, et afin de...
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.4
Control 8
7.5
Appearance 8
7.5
Atmosphere 8
7.5

Swords of Destiny

GameCaptain
15 July 2006
  • Conclusion: Swords of Destiny ist wohl so eine Art Devil May Cry für Arme. Der Wechsel von versiegelten Türen und unzähligen Wellen von Gegnern wird schon nach kurzer Zeit langweilig und anstrengend zugleich. Ein recht stumpfsinniges Gemetzel, das allenfalls anspruchslosen Button Smashern gefallen könnte. Steuerung und Grafik sind o.k., die Perspektive aber teilweise unübersichtlich.
  • Read full review Translate to English