www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Clock-tower-3.291476
5.8 out of 10

Clock Tower 3

Alyssa Hamilton is an ordinary girl with ordinary dreams who is Read more

Great Deal: $79.95

Reviews and Problems with Clock Tower 3

Showing 1-8 of 8
Overall 4
4.0

Clock Tower 3 :: Just rent it

Brian Joseph, Amazon
20 December 2003
  • Summary: The game can be freaky at times. I mean, some maniacs chase after you and pop out from various places, but you can finish this game fairly quickly. The story is interesting, and the scare factor is all right. But at times..you can't help but laugh at how some of these "maniac stalkers", can be so corny and resemble some type of walking-character at Disneyland. And after a while, you don't get as scared.
  • Read full review
Overall 4
4.0

Piece of crap?

Kevin A. Ellis, Amazon
1 December 2003
  • Summary: This game, (as I do agree with some people) really does suck. I love capcom but I can believe capcom would come out with a piece of junk like this. It can be fun at some parts throughout the game, but only a few. Also there were a few glitches, and the controlls were messed up. Other bad things include the stragety guide! You don't even need it! They messed that up too and you dont need it except it has some hints.
  • Read full review
Overall 4
4.0

Kinda stupid

Brian Joseph, Amazon
26 November 2003
  • Summary: Clock Tower 3 is fun at first and really is scary. you will not play this game alone, i guarentee you. the weird creatures with hammers chase you around and call for your name "Alyssa where are you" when you are hiding in a locker, phone booth Etc. It is fun if you are planning on breaking your PS2, because this game will make you do just that.
  • Read full review
Overall 4
4.0

Naja....

DieKreative, Amazon
5 December 2010
  • Summary: Also dieses Spiel ist ähnlich wie Haunting Ground (Wem das jetzt was sagt). Wenig Gewalt sondern eher ein Spiel, in dem man vom bösen Mann verfolgt wird. Ich finde das der Typ einem viel zu oft begegnet und dann ist er auch recht anhänglich. Sie ist übrigens langsamer im laufen das finde ich doof. Aber wenn man seine Taktik und die Orte zum verstecken gefunden hat geht es einigermaßen.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Hetzjagd

testtest "soleila5", Amazon
12 August 2004
  • Summary: Die Idee des Spiels ist toll. Von der Graphik war ich ebenfalls begeistert. Das war's allerdings auch schon mit dem Lob. Die Steuerung ist mühsam und die Gegner sind sehr nervig. Sie tauchen recht plötzlich auf und geben dann keine Ruhe. Man hat keine Zeit, sich umzuschauen und über Rätsel nachzudenken (diese sind allerdings auch nicht besonders knifflig). Man kann diese Gegner auch erstmals nicht bekämpfen, sondern nur davon laufen. Eine ständige und mühsame Hetzjagd!
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Ansatzweise interessant!

HumanBeing, Amazon
22 June 2004
  • Summary: Ich habe dieses Spiel bis zum Endboss gespielt, gebe demnach keine vorschnelle Wertung ab. Es fängt klassisch an: Man ist alleine in einem Haus und muss das Verschwinden der Mutter erkunden. In verschiedenen Zeitepochen und Gegenden muss man nun Geister erlösen indem man ihnen einen sogenannten sentimentalen Gegenstand wiedergibt. In den anderen Passagen kommt ein Feind immer wieder (immer derselbe). Den man durch verstecken für kurze Zeit los wird.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Teilweise sehr nervig

Mary, Amazon
1 June 2004
  • Summary: Ich kann mich den anderen Rezensionen insofern anschließen, als die ganze Atmosphäre des Spiels wirklich furchteinflößend ist und man sich vor allem, wenn man nachts spielt, sehr unwohl fühlt. Allerdings empfinde ich das Konzept, daß man keine Waffen einsetzen kann (bis auf das eher nutzlose - da die Monster nur für ca. 2 Sekunden aufhaltende - Lavendelwasser), um sich zu verteidigen eher als nervig und die Spielfreude sehr dämpfend.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Stress y agua bendita

Bad_f_line, Ciao
11 March 2004
  • Summary: "Clock Tower 3" es uno de esos juegos que he siempre he dejado para otro momento, supongo que debido a que siempre había algo más llamativo por jugar. Por fin me he puesto con él, aunque la verdad es que me esperaba algo más contundente teniendo en cuenta que es un videojuego de la casa Capcom, responsable nada más y nada menos que de Resident Evil.
  • Pros: Tiene algunas ideas interesantes .
  • Cons: No da miedo, Graficos simplemente pasables, controles bruscos .
  • Read full review Translate to English