www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Scythe-kama-angle.1050237
6.2* out of 10

Scythe Kama Angle

Airflow Vector Structure: MultiFan Mount Structure: 4-Way Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Scythe Kama Angle

Showing 1-8 of 8
Overall 9
8.6

Expert Review

FrostyTech
27 April 2009
  • Summary: Traditional parallel fin-to-fan relationships are thrown out the window and what we're left with is a chevron-shaped aluminum fin tower with the fan set at 45 degrees to the leading edge.
  • Read full review

Scythe Kama Angle

Legion Hardware
22 December 2008
  • Summary: The Scythe Kama Angle is not a particularly exciting looking product, especially when compared to some of the newer Thermaltake and Cooler Master products for example. However it is both practical and functional, and that probably counts for a lot more. Although the design is not all that flashy, it does seem to work very well, allowing a relatively low speed fan to deliver tremendous results.
  • Read full review

Scythe Kama Angle

Eiskaltmacher
10 May 2010
  • Summary: Mit dem Kama Angle hat Scythe ein vergleichsweise ungewöhnliches Kühlerkonzept realisiert und kann damit auf ganzer Linie überzeugen. Das liegt einmal an der gewohnt exquisiten Verarbeitungsqualität und Optik, sowie einer leichten Handhabung durch ein sehr gutes Montagesystem. Dazu kommt die hohe Variabilität des Kühlkörpers bei der Lüfterbestückung und letztlich natürlich auch die sehr gute Kühlleistung, die auf Augenhöhe mit anderen Spitzenkühlern ist.
  • Read full review Translate to English

Scythe Kama Angle

DeXgo
20 April 2010
  • Conclusion: Der Kama Angle geht beim Design komplett neue Wege und versucht so in eine Marktlücke zu stoßen. Dank seines Aufbaues kann der Kühler nicht nur aktiv, sondern bei entsprechender Lüfterkonstellation im Gehäuse auch passiv betrieben werden. So ist der Kühler gerade für Silent-Enthusiasten interessant, die so auf einen weiten Lüfter im Gehäuse verzichten können. Leider ist die Montage des Kama Angle mit Hilfe der beiliegenden Push-Pins wieder etwas umständlich.
  • Pros: gute Verarbeitung, sehr gut für den semi-passiven Betrieb geeignet
  • Cons: Montage mit den Push-Pins ist bedingt durch die Größe umständlich
  • Read full review Translate to English

Scythe Kama Angle

tech-review.de
13 December 2009
  • Excerpt: Scythe ist bekannt für seine innovativen Kühler-Designs, der Ninja sowie der Mugen waren zwei ihrer Meilensteine. Daran möchte der japanische Hersteller nun anknüpfen. Mit dem Kama Angle kreiert er nun eine neue und zugleich etwas seltsame Art Luftkühler, welche sich auf dem Markt etablieren soll. Seltsam, weil dieser Kühler in der Form eines rechten Winkels gefertigt wurde. Somit ist er einzigartig vom Design her.
  • Pros: gute Kühlleistung, leiser Lüfter unter 5 bzw. 7V, frei wählbarer Richtungseinbau, Halterungen an allen Seiten für den Lüfter, sehr gute Verarbeitung, Preis von ca. 30 Euro
  • Cons: nur Halteklammern für einen Lüfter, unter 12V sehr laut
  • Read full review Translate to English

Scythe Kama Angle

hardwarelabs.de
1 September 2009
  • Conclusion: Scythe hat mit dem Kama Angle einen aussergewöhnlichen Kühlkörper geschaffen, der besonders durch sein neuartiges Design auffällt. Die Kühlleistung ist gut, reicht allerdings nur für das Mittelfeld des Tests aus. Der verbaute 120mm Scythe S-Flex Lüfter ist mit einem PWM Anschluss ausgestattet und mit max. 24 dBA sehr leise. Aufgrund des eigenwilligen Designs sollte die Position des Kama Angle wohl überlegt sein.
  • Read full review Translate to English

Scythe Kama Angle

iXBT.com
28 July 2009
  • Summary: Рассмотренный нами кулер Scythe Kama Angle проявляет весьма интересную совокупность функциональных качеств! Практически во всем скоростном диапазоне, за вычетом максимально обесшумленных рабочих режимов, он демонстрирует достойную результативность, приличествующую продуктам хай-эндового класса, и успешно соперничает с лучшими образцами кулеростроения — Thermalright IFX-14 и Scythe Mugen 2.
  • Read full review Translate to English

Scythe Kama Angle

Au-Ja!
7 December 2008
  • Conclusion: Fazit: Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion Der Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion zeigt eine gute bis sehr gute Kühlleistung und gehört zu den leisesten Kühlern in diesem Vergleich. Der Hersteller zeigt sich innovativ und verwendet die leistungsstärkeren Heatpipes mit 8 mm Durchmesser, zudem stellt er einen direkten Kontakt zwischen dem Kühler und dem Heatspreader des Prozessors her.
  • Read full review Translate to English