www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Intel-d945gsejt.2914282
6.7 out of 10

Intel D945GSEJT

Form factor AA number (Altered Assembly) BIOS ID s Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Intel D945GSEJT

Showing 1-10 of 15
Overall 8
8.0

Ideal für stromsparende Kleinrechner & Server

Heiko_385, Amazon
3 November 2011
  • Summary: Auf der Suche nach einem geeignetem Ersatz für mein in die Jahre gekommenen Miniserver (für Video, UPNP, Backup, Haussteuerung) auf Basis eine HP ePC (Intel PIII) fandt ich das Intel D945GSEJT. Performanter und preisgünstiger als die ALIX-Bords, dafür etwas höherer Verbrauch, aber deutlich günstiger als die meisten anderen Atom-Boards.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Mainboard für Homeserver

Achim, Amazon
3 February 2011
  • Summary: Auf der Suche nach einem Ersatz für ein vorhandenes NAS fiel die Wahl auf das D945GSEJT. Dieses Board verfügt über die gleichen Komponenten wie ein Netbook und hat einen Spannungswandler onBoard. Zudem verfügt es über einen Gigabit LAN Anschluss welcher diesen Namen auch verdient. Gängige NAS Geräte haben entweder eine sehr bescheidenen Datenübertragung oder eine hohe Energieaufnahme im Idle Modus. Beides trifft auf das D945 nicht zu.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Stromsparer

Major Tom, Amazon
20 May 2010
  • Summary: Das Mainboard in Kombination mit dem Netzteil für LCD Monitor / TFT Monitor 12V 4A (48W) , 512 MB RAM, einem eingesteckten 2 GB USB-Stick und keinen weiteren angeschlossenen Laufwerken verbraucht nur 11 Watt. Wird noch eine Samsung F3 HD203WI EcoGreen 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, SATAII, 32MB Cache) mit angesteckt, sind wir bei 18 Watt im Idle, 21 Watt bei Festplattenzugriffen und mässiger Last, sowie 11,6 Watt wenn die Platte im Standby ist.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Gute Basis für eine Firewall

R. Mezger, Amazon
5 May 2010
  • Summary: Bei der Suche nach Hardware für eine Firewall habe ich mich für dieses Board entschieden. - es läßt sich passiv kühlen - hat einen geringen Stromverbrauch von rund 15 Watt im Dauertbetrieb - es kann mit 12V extern betrieben werden. - ist von der Leistung her ausreichend. Einziger Minuspunkt ist, dass das Board nur eine LAN Schnittstelle hat. So war ich gezwungen, noch eine Netzwerkkarte zu verbauen.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Niedriger Stromverbrauch, geringe Leistung

Mangar, Amazon
3 May 2010
  • Summary: Hallo, das Board mit N270 Atom ist "Notebook-Hardware". Es ist sehr stromspaarend und wenig leistungsfähig. Wenn man genau so ein Board sucht ist es prima. Es ist nicht dafür geeingent Spiele zu spielen, Filme zu gucken (mit geringer Auflösung funktioniert das, alles wo HD draufsteht ist nicht nutzbar) oder Video- bzw. Bildbearbeitung durchzuführen. Es ist für Mediaserver, Steuerrungsrechner, Internet Rechner, einfacher Desktop für Word/Excel u.s.w prima geeignet.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

technische Probleme

Elli Pirelli, Amazon
1 March 2010
  • Summary: Das Layout des Boards ist absolut ok. Der Stromverbrauch auf 12V gemessen liegt bei 10W. Besser geht es wirklich nicht. Für HTPC reicht die Leistung nur für einfachen Videowiedergabe aus, Blue- Ray funktioniert nur ruckelweise. Eine PS/2 Schnittstelle ist sehr wohl vorhanden. Sie ist nur eben als Pfostenleiste herausgeführt.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Technik vom Feinsten

Klaus Schulz "northcup", Amazon
5 January 2010
  • Summary: Das Board ueberzeugt in allen Belangen. Fuer mich war der 12 Volt Anschluss und die geringe Leistungsaufnahme der Kaufgrund. Der PC wird an der Solar-Anlage mit 12 Volt betrieben und die Messungen bestaetigen das sparsame Verhalten (25 Watt mit Terra-Byte Platte) des neuen Home-Servers. Mit 2GB Speicher aufgeruestet gibt es keine Performance-Probleme bei HTTP- und FTP-Serverdiensten. Das Board ist von der Technik richtungsweisend.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Atom Board als Homeserver

M. Wienert "WD", Amazon
24 December 2009
  • Summary: Ich habe mir dieses passiv Atom Board als Grundbaustein für meinen Homeserver gekauft, und bin sehr zufrieden. Postiv aufgefallen: - geringer Stromverbrauh ~20W - fiele Schnittstellen (2x sata, 1xpata, parallel port, etc) - Steckernetzteil ist benutzbar - lautlos Negativ. - Spannungswandler pfeifen leicht wenn 2 Festplatten Strom brauchen Alles in allem ist dieses Board sehr gut geignet um sich einen low-performance PC zusammenzustellen.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Sehr zufrieden

M.Gohl, Amazon
24 September 2009
  • Summary: Ich habe dieses Board und verwende es mit Windows Viasta. Ich bin damit sehr zufrieden. Es ist ein Intel Board mit Intel Graphikchip. Vista bewertet die Leistung des Rechners mit: Prozessor: 3.0 Graphik Desktopleistung für Windows Aero: 4,1 Graphik Spiele: 2,6. Dazu hat der Rechner keinen Ventilator, d.h. mit einer Solid Disk Festplatte ist er stumm wie ein Fisch, also so, wie man sich einen Mutimedia Rechner wünscht.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Home-Server/HTPC

D. Labbe, Amazon
17 August 2009
  • Summary: Zum Kauf dieses Mainboards hat mich hauptsächlich der aufgelötete Intel Atom N270 bewegt gehabt. Das Mainboard stellt nun seit seinem Einbau die Basis für meinen Windows HomeServer. Die Leistung die der N270 bietet reicht für alle Dienste voll aus, dazu ist der Stromverbauch so gering, dass der Server ohne ShutDown-Phase Tag für Tag seinen Dienst verrichtet.
  • Read full review Translate to English
Next page >>