www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Gigabyte-ga-6ba.32782994
2.9 out of 10

Gigabyte GA-6BA

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Gigabyte GA-6BA

Showing 1-10 of 11
Overall 8
8.0

WERKELT IMMERNOCH IN MEINEM PC

Commandante, Ciao
7 July 2002
  • Summary: Es wird Zeit etwas Staub vom Gehäuse meines Computers zu pusten, das Innere zu betrachten und euch das GA-6BA vorzustellen. Es handelt sich hierbei um ein BAT- Motherboard von Gigabyte, das schon seit einigen Jahren treu seinen Dienst verrichtet, ohne jemals Probleme gemacht zu haben.
  • Pros: noch keine Macken gezeigt, zuverlässig, für ältere Gehäuse sehr gut geeignet
  • Cons: sehr alt, bezahlter Preis
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

stabiles gutes Mainboard

Freakazoid17, Ciao
22 October 2000
  • Summary: Ich habe mir dieses Mainboard vor ca. 2 Jahren gekauft und bin im großen und ganzen eigentlich zufrieden mit diesem Board. Einen Nachteil hat dieses Board, es ist kein Board, dass sich zum übertakten von CPU's eignet. Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden da es ATX Unterstützung hat und auch sehr stabil läuft. Ich betreibe das Board mit einem P3 450 und hatte vorher einen Celeron 366´. Mit dem Board hatte ich bisher keine Kompatiblitätsprobleme, alles lief einwandfrei.
  • Pros: ATX Support, stabil, schnell
  • Cons: kein Overclocking möglich
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Naja!!

tomdeluxe, Ciao
7 July 2000
  • Summary: Also meine Erfahrungen mit dem Board sind nich so doll.Als ich meinen celeron 333Mhz übertakten wollte hatte ch nur die wahl zwischen 66Mhz und 100Mhz! bei 100 wär er mr garantiert abgesoffen aber ein gutes board sllte schon auch 75Mhz und 83Mhz Frontsidebus unterstützen.Dann gabs da noch Softfsb:Übertakten per software aber das G6BA wurde natürlch auch nich davon unterstützt!zum Übertakten nihts.Das Handbuch ist auch totaler Mist!
  • Cons: nicht zum übertakten geeignet !
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Gigabyte GA-6BA ein sehr aufwendiges und schnelles Mainbord für PII+PIII Prozessoren im AT Format. Gigabyte GA-6BA

Hardwaredoctor, Dooyoo
18 June 2000
  • Excerpt: Hallo Freunde von Gigabyte Mainbords! Seit nun etwas mehr wie ein Jahr habe ich in einem meiner Rechner das Mainbord Gigabyte GA-6BA verbaut.
  • Pros: AT Format zum Aufrüsten alter Gehäuse, sehr schnell, keine Abstürze, guter Support vom Hersteller.
  • Cons: Keine
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Schnelles Bord im AT-Format, für alle gängigen PII+PIII CPU´s geeignet. Viele nützliche Funktionen, arbeitet auch mit neuen Grafikkarten zusammen.

Hardwaredoctor, Ciao
18 June 2000
  • Summary: Hallo Freunde von Gigabyte Mainbords! Seit nun etwas mehr wie ein Jahr habe ich in einem meiner Rechner das Mainbord Gigabyte GA-6BA verbaut. Da ich mit diesem Board sehr zufrieden bin, möchte ich deshalb nun einen schönen Bericht dazu schreiben. Das Mainbord hat in seiner Laufzeit bereits mehrere CPUs gesehen, als da wären zu Beginn eine geschenkte Pentium II CPU mit 266 MHz, die übertaktet lief mit 400 MHz und das ohne Probleme.
  • Pros: Geringer Kaufpreis für ein überdurchschnittlich gutes Mainbord .  Zur Aufrüstung bestehender AT - Gehäuse bestens geeignet .  Guter Support vom Hersteller !
  • Cons: Bei Kontra gibt es nichts zu vermelden .  Gott sei Dank .
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Stabieles BX-Board

hoffi16, Ciao
11 May 2000
  • Summary: Das GA-6BA von Gigabyte habe ich mittlerweile seit 3 Jahren. Es bietet viel Platz f|r PCI- aber auch f|r dltere ISA-Karten. Das Board wartet im BAT-Format auf, kann aber neben dem AT-Stromanschluss noch einen ATX-Anschluss aufweisen. Das Board an sich arbeitet sehr stabil4, ist aber nichts f|r \bertakter, da der Systemtakt auf maximal 100MHz (per Jumoer) eingestellt werden kann.
  • Pros: stabil, 4 DIMM - Steckpldtze, g | nstig, BAT - Format
  • Cons: FSB max .  100MHz,
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

!!! Zum Aufrüsten Echt Gut

ehem.Mitglied829, Ciao
4 May 2000
  • Summary: Die platine hält sich strikt an die spezifikation des bx 440 chipsatzes.Du kannst lediglich einen systemtakt von 66 bziehungsweise 100 mhz auswählen.Die einstellung erfolgt umständlich via dipschalter.Die hauptplatine kommt mit allen komponenten zurecht.Die ausstattung ist ok.Vier dimm bänke ein agp isa und drei pci steckplätze.Auserdem besitzt die platine alle standardanschlüsse.Das handbuch ist ausführlich könnte aber übersichtlicher sein.Kann mann kaufen das board.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Bustatkt erhöhung ist auch dabei!

Domer, Ciao
22 April 2000
  • Summary: Es stimmt schon, dieses Board ist richtig fein! Es hat sogar eine ATX Stromversorgung! Also rein damit in einen richtig großen AOpen Tower! Ich betreiber einen 600er P3! ´Kein Problem, aber auch nichts neues. Das Neue ist aber, daß man es nicht nur mit einem Bustakt von 66/100MhZ laufen lassen kann, sonder auch auf mehr! Es gibt einen weiteren Jumper auf dem Board! Einfach mal die Gigabyte Hotline fragen!
  • Pros: kein ATX, zuverlässig
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Gut für P II / III / Celeron / Socket 370

Florian2000, Ciao
4 April 2000
  • Summary: Ich benutze das GA-6BA schon seit 1 Jahr. Meine CPU ist ein PIII 600 Mhz. Das Mainboard geht bis zu 633 Mhz aufzurüsten, weshalb ich es allen "Upgradern" empfehlen kann und wer ein Minitower hat , da paßt das auch wunderbar rein. Das Motherboard hat Anschlüsse für ATX und AT Systeme. Mein Tip ist aber, das Mainboard mit 128 SDRAM zu betreiben , da dann wirklich jedes Spiel , wie Sahne verfließt.
  • Pros: Gutes Mainboard für Aufrüster bis 633 Mhz, Schnell, sehr kompatibel
  • Cons: 3DFX Karte ab 3000´er Serie, Geforce , Biossupport durch Hersteller
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Sehr gut

jo_erg, Ciao
6 February 2000
  • Summary: Das Mainboard von Gigabyte GA-6BA ist eines der besten PII / PII Mainboards die es gibt. Es Unterstützt bis zu 1 GB Ram, 66/100 MHz FSB, bis 633 MHz.. Wenn man einen Adapter hat kann man auch einen Celeron drauf bauen. Es ist 1x AGP, 2x ISA und 4x PCI drauf. Es sind Anschlüsse für PS/2, USB, serielle und parallele Anschlüsse. Auf dem Mainboard befindet sich ein Intel Chip Satz.
  • Pros: Preiswert
  • Cons: keine
  • Read full review Translate to English
Next page >>