www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Gigabyte-ga-5aa.32783011
2.8 out of 10

Gigabyte GA-5AA

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Gigabyte GA-5AA

Showing 1-10 of 14
Overall 8
8.0

Klasse Mainboard

IchBinEt, Ciao
7 February 2001
  • Summary: Ich besitze nun schon etwas länger das Motherboard GA-5AA von Gigabyte und ich muss sagen es ist echt klasse. Mein System läauft seit dem richtig stabil. Ein paar Infos zum Mainboard selbst. Es hat noch 2 ISA Steckplätze 3 PCI Slots und einen AGP Slot der 2XAGP unterstützt. Es gibt 2 IDE Ports und einen für Floppydisk. Natürlich ist es mit USB und COM A und COM B ausgestattet. Das Board ist ATX compatibel und hat noch einen LPT Anschluss.
  • Pros: AGP Slot, allgemein gut
  • Cons: -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

GA-5AA Super Mainboard

Charly2002, Ciao
15 November 2000
  • Summary: Dieses Mainboard ist das beste was ich kenne. Mit dem Bios kommt man gut klar und das jummpern der CPU ist dank, Benutzerhandbuch und Boardschrift, Kinderleicht. Durch dieses Board weiss ich jetzt richtig wie man eine cpu jummpert. Das Board ist bis 550MHZ auslastbar!!? Es läuft stabil. Ich habe einen AMD K6 II 450 MHZ drine und den habe ich auf 500 MHZ aufgetaktet. Meine Riva tnt 16 MB fühlt sich wohl und das Board auch.
  • Pros: Alles
  • Cons: nichts
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ga-5-AA Gigabyte GA5AA

Ma_li, Dooyoo
21 September 2000
  • Excerpt: Hi Leude, also ich habe dieses Board seit nunmehr einem 3/4 Jahr und bin voll auf zu frieden. Der Ali Alladin CHipsatz welcher auf diesem Board verbaut wurde verträgt einen Frnt Side Bus bis 140 Mhz und ist somit zum Übertakten prädestiniert.
  • Pros: Supeer flexibel einsetzbar
  • Cons: zu niedriger Preis
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Gar nicht schlecht, aber ... Gigabyte GA5AA

Storyteller, Dooyoo
14 September 2000
  • Excerpt: Das GA5AA ist an und für sich ein sehr gutes Board. Es laufen eine ganze Handvoll Prozessoren darauf, die Taktraten sind vielfältig einstellbar und genügnd Steckplätze sind auch vorhanden. Wobei wir auch schon beim Problem wären. Der AGP-Port auf dem Gigabyte GA5AA wird mit zu wenig Strom versorgt. Das gibt bei schelleren Garfikkarten (wofür dieser Port eigentlich ausgelegt ist) erhebliche Probleme. Bei mir war es die ELSA Erazor III pro.
  • Pros: Mittlerweile günstig. Viele Bestückungs - und Einstellmöglichkeiten
  • Cons: Auslaufmodell, unzureichende Stromversorgung des AGP-Ports
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

ein gutes board es tut seine arbeit

psi, Ciao
12 August 2000
  • Summary: Das Mainboard von Gigabyte (GA5AA) ist ein sehr gutes Sockel 7 Board. Es erkennt und läuft mit fast allen noch gängigen CPU,s ob Pentium 133Mhz, 166Mhz mit und ohne MMX, 200MHz, 233MHz, fast alle AMD K6 , K6II und K6III, außerdem sämtliche Cyrix/IBM Prozessoren und IDT-Winschip. Besonders interessant ist das es sehr individuell zu takten ist von 66Mhz Sytemtakt bis 140Mhz, natürlich auch 75,83,100,105,110,120,130Mhz.
  • Pros: sehr viele Möglichkeiten für CPU,s
  • Cons: Leider ein Auslaufmodell
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Gutes Board für AMD K6, K6-2 oder K6-III

IAmTheFish, Ciao
8 August 2000
  • Summary: Das Mainboard Ga-5AA von Gigabyte ist ein gutes Board um einen alten PC etwas aufzumöbeln. Das Board kann sowohl von AT sowie von ATX Stromversorgungen mit Strom versorgt werden. Das bringt den Vorteil, wenn man den besagten alten PC ein neues Board verpassen will, das Gehäuse die Festplatte und sonstige Laufwerke aber noch behalten will, kann man das Board einfach in das alte Gehäuse packen!
  • Pros: ATX und AT Stromversorgungsstecker, AGP - Slot
  • Cons: Nur 1 richtiger ISA - Slot, nur 3 PCI - Slots
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Tolle Ausstattung knappe Leistung

PullaMAN, Ciao
16 July 2000
  • Summary: Das GA-5AA von Gigabyte hat zwar alle funktionen wie das Spacewalker 591P, ist aber längst nicht so schnell. Außerdem lässt sich nicht eine einzige Karte im AGP-2x Modus betreiben (ob das Board den Modus überhaupt unterstützt lässt sich aus dem Handbuch leider nicht entnehmen). Das Motherboard hat zum Thema Ramspeicher allerdings einen Vorteil und Nachteil: Es unterstützt drei SD-RAM Bänke (nur 100Mhz, die 66Mhz Varianten ließen sämtliche Betriebssysteme und fast alle...
  • Pros: Tolle Ausstattung
  • Cons: Niedrige Leistung
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Achtung bei Zukauf des USB-Adapters

Jim Tonic, Ciao
16 June 2000
  • Summary: Schon eine ganze Weile besitze ich das Gigabyte GA-5AA, das ohne Zicken funktioniert. Vor kurzem aber kaufte ich einen Scanner mit USB-Schnittstelle. Von den Fähigkeiten des Boards her gesehen überhaupt kein Problem, ich hatte mich aber damals entschieden, für's erste auf die USB-Buchsen zu verzichten.
  • Pros: Zuverlässig
  • Cons: problematischer USB - Platinenstecker
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Gigabyte - alles drin + dran

stonydeep, Ciao
2 June 2000
  • Summary: Gigabyte GA -5AA - eigentlich ein Mainboard, wie jedes andere, aber die Details sind entscheidend : Trotz des günstigen Preise ist alles schon mit drin, wie z.B. eine Ünterstützung von 66-100Mhz und auch darüber läßt das TEil die Puppen tanzen. Klar- der inbegriffene AGP-Steckplatz ist schon Standard (besonders praktischt bei der Einsparung der begehrten PCI-Steckplätze + bis zu 30% mehr Grafik-Power), jedoch kommt noch ein Dual-Bios dazu, dass zur Sicherheit ein zweites...
  • Pros: Ausstattung/Preis - Leistung
  • Cons: für die angesprochene MHz - Klasse
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein shit board

Cyber-Ranger, Ciao
21 May 2000
  • Summary: Da GA 5 AA ist ein absolut schlechtes Mainboard 1. Nur ein BIOS 2. 1 ISA Slot und 3 PCI und 1 AGP 3. Bustakt von 66 - 150 MHz Das Problem ist: Der PCI IDE Controller ist generell schon totall daneben, und wenn man das Board mit ein wenig mehr wie 100 MHz Betreibt leuft der nichtmehr also nichts mit übertakten. 4. AMI Bios Das AMI Bios ist fast eine komplette kopie von dem Original Award Bios von daher nur geklaut, nach meiner Meinung. 5.
  • Pros: Ist von GIGABYTE
  • Cons: Zu wenig pci slots, schlechte IDE Controller
  • Read full review Translate to English
Next page >>