www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Ecs-elitegroup-k7vza.1562044
3.1 out of 10

ECS K7VZA

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with ECS K7VZA

Showing 1-10 of 58
Overall 10
10

User Review

juju600, Ciao
23 January 2008
  • Summary: bonjour la K7VZA est tres bien et marche tres bien sous tout systeme d'exploitation, si tu auré telecharger le chipset VIA HyperionPro V5.13A elle auré tres bien marcher, c'est pas de ta fote si tu a etai chez un informaticien incompétan, est oui ca existe des informaticien qui ne save pas les reponse a des carte mere un peu special et a l'avenir renseigne toi 1 peu plus ou regarde sur le net et tu aura la reponse a ton problem
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0
Value for money 2
2.0

Que des problèmes !!!

Dejanires, Ciao
4 August 2004
  • Summary: C'est bien dommage cette carte était à un prix très interressant (20 euros d'occaz), mais malheureusement je n'ai eu que des problèmes avec. Pour le montage de la carte je n'ai eu aucun soucis, sauf qu'il faut savoir que l'usb du boitier se branche dans le sens inverse par rapport aux autres cartes. Mais voilà les problèmes sont arrivés quand j'ai voulu installer windows, la carte générait toujours une erreur et ce n'était jamais au même moment.
  • Pros: Prix
  • Cons: plantage
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Elitegroup K7VZA rev. 3.0

iXiOn-, Ciao
26 February 2003
  • Summary: Es besitzt 5 PCI Steckplätze sowie einen AGP Steckplatz. Die inzwischen veralteten ISA Steckplätze fehlen welche meiner Meinung nach jedoch auch nicht notwendig sind. Das Board hat einen Frotnsidebus von 133 MHZ und läuft soweit ich weiss mit einem AMD Athlon Prozessor mit bis zu 1.600 MHZ.
  • Pros: Ziemlich günstig
  • Cons: Inzwischen doch etwas veraltet
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

K7VZA eine totale Überraschung

Bitch78, Ciao
23 August 2002
  • Summary: Hallo erst mal an alle. Da bin ich wieder und da ich sehen musst das anscheinend fast jeder mit dem board zufrieden ist muss ich ja einen Bericht schreiben. Es ist nun ein bisschen übber ein Jaher das ich mir mal meinen Rechner etwas erweitern wollte. Von dem wenigem Geld das ich bei meiner Ausbildung überhatte wollt ich mir mal was gönnen. Ich also los in das Geschäft eines Bekannten. Leider war dieser nicht da und so wurde mir dann das K7VZA aufgeschwatzt.
  • Pros: der Preis
  • Cons: unzuverlässig
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

XP - oder nicht XP, das ist hier das ?

IntelligenzAllergiker, Ciao
19 August 2002
  • Summary: so eine krümmelka..e! eigentlich war ich immer zufrieden mit den ECS-boards. insgesamt lauern 4 stück in meinen rechnern, warten auf den nächsten zock abend. und mittlerweile ist ohne einen athlon xp ja schon fast nicht mehr an flüssige spiele zu denken. außerden reizt im moment die preislage (79€ für xp1600+) zum aufrüsten. rechner 1 wurde auch problemlos geupgraded, auf lockere 1800+, allerdings auf einem K7S5A-board.
  • Pros: günstich und läuft
  • Cons: XP unterstützung merkwürdich
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Gute Leistung zu kleinem Preis

Captaingoetz, Ciao
23 July 2002
  • Summary: Hallo. Nachdem mir mein Celeron 400 vor einem Jahr zu lahm war wußte ich es - ein neuer Rechner muss ran. Das es ein Sockel-A Prozessor werden sollte war mit klar, ich wußte blos noch nicht für welches der vielen auf dem Markt befindlichen Mainboards ich mich entscheiden sollte. Da stach mir das Elitegroup k7VZa ins Auge: Es bot für seinen vergleichsweise geringen Preis fast identische Ausstattung zu anderen teureren Modellen anderer Hersteller.
  • Pros: stabil, schnell, konkurenzfähig in allen Belangen
  • Cons: Onboard - Soundkarte, kleinere Verarbeitungsmängel
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Elitegroup K7VZA

MarcDix, Ciao
27 June 2002
  • Summary: Das Elitegroup K7VZA ist eines der schönsten und innovativsten Boards, die ich bisher gesehen habe. Vorallem die schwarze Farbe der Hauptplatine gefällt mir persönlich sehr gut. Auch mit den Ausmaßen von 304mm x 220mm ist das Board nicht gerade groß. Die Komponente auf dem Board sind logisch angeordnet. So werden die IDE Kabel rechts neben den RAM gesteckt, sodass sie nicht darüber liegen und einen unnötigen Wärmestau verursachen.
  • Pros: wirklich BILLIG, klein, schön (schwarz)
  • Cons: Transistoren um Sockel, schlecht zu Übertakten, inkombatibilität (Elsa und 64 MB Karten)
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

instabil bei 133 FSB WARUM ???

Viper___2002, Ciao
15 June 2002
  • Summary: Also ich hab mir vor kurzen bei snogard ein ECS K7VZA rev 3,2 und ein Athlon XP 1600+ mit Lüfter gekauft.Als es dann nach 3 Tagen ankamm konnte ich es kaum noch erwarten.So als ich dann alles reinbaute guckte ich ob die Jumper am Board richtig eingestellt waren und das waren sie.Ich schaltete den pc an und er lief einwandfrei hoch und er hatte alle hardware komponenten ohne probleme gefunden doch dann ist er gleich nach 5 min im Windows abgestürzt ich habe ihn neu...
  • Pros: sehr günstig
  • Cons: inkompatibel,blos 2 Lüfteranschlüsse,instabil
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein Klasse Mainboard für den Duron!Das K7VZA

MrKritisch, Ciao
27 May 2002
  • Summary: Hy Liebe Leser(Und hoffentlich auch Bewerter;-)) Jetzt möchte ich euch mal mein Mainboard "K7VZA"(Sockel A) von Elitegroup vorstellen! Es ist auf ein ATX Gehäuse ausgerichtet! Ich habe es mir vor ca 9 Monaten gekauft,daher will ich hier auch nichts über den Preis sagen,denn dieser wird sich jawohl schon längst geändert haben! Aber ihr könnt den Preis unter www.snogard.de nachsehen!
  • Pros: guter Preis,Kompatibel zu fast allen Komponenten
  • Cons: altes Board>alterProzessor>wenig MHz !
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein gutes Board von Gestern...

Soenke110280, Ciao
9 May 2002
  • Summary: aber man sollte immer bedenken dass dieses Board zu seiner Zeit alles mitbrachte was man brauchte. Hi erstmal und willkommen zu meinem Bericht über,mal wieder,ein Mainboard aus der Elitegroup Reihe. Das K7VZA hatte seinen Dienst vor dem K7S5A bei mir hervorragend erledigt und daher werde ich nun auch einen kurzen Bericht hierzu schreiben. Die Einleitung; +++++++++++++++ Das K7VZA kam ca.
  • Pros: Zu seiner Zeit ein echt gutes Board !  ! Auch gut mit OnBoard !  !
  • Cons: Längst veraltet und es gibt nun besseres !  !
  • Read full review Translate to English
Next page >>