www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Ecs-elitegroup-k7s6a.1560580
3.3 out of 10

ECS K7S6A

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with ECS K7S6A

Showing 1-10 of 19
Overall 6
6.0

Es gibt schlechtere, aber auch bessere Boards

giga-friend, Ciao
3 November 2007
  • Summary: Heute schreibe ich mal einen Bericht über ein Mainboard, das einige Zeit in meinem Rechner den Dienst leistete: Das Elitegroup K7S6A. Dieses Mainboard mit dem Formfaktor ATX ist für den Sockel A von AMD ausgelegt, welcher inzwischen nicht mehr aktuell ist. Als Prozessor nutzte ich einen AthlonXP 1700+.
  • Pros: Preis, Stabilität, Overclocking, DDR333 - Unterstützung
  • Cons: nur minimale Ausstattung, DDR333 nicht zufriedenstellend, Kondensatoren nahe der CPU, IDE - /Floppy - Ports weit unten
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Es gibt schlechtere, aber auch bessere Boards

Yopi
29 April 2007
  • Summary: Heute schreibe ich mal einen Bericht über ein Mainboard, das einige Zeit in meinem Rechner den Dienst leistete: Das Elitegroup K7S6A. Das Board Dieses Mainboard mit dem Formfaktor ATX ist für den Sockel A von AMD ausgelegt, welcher inzwischen nicht mehr aktuell ist. Als Prozessor nutzte ich einen AthlonXP 1700+.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Extrem günstig - aber Achtung!

Yopi
28 April 2004
  • Summary: Edit: Mittlerweile gab das Board seinen Geist auf. Mein Händler hat es zu Elitergroup zurückgeschickt. Das war vor 7 Wochen und bisher hat er rein garnichts von ihnen gehört. Das war auch nicht das erste mal, bei dem er Probleme mit dieser Firma hatte. Da der Support somit wirklich miserabel ist, werte ich das Produkt von 2 auf einen Stern ab. ************************************************** Alter Bericht: Als ich mir vor ca.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Nur zaubern kann es noch nicht...

Saure, Ciao
9 January 2004
  • Summary: Da ich ca. 9 Monate im Besitz dieses Mainboards war, möchte ich meine Erfahrungen in diesem Bericht niederschreiben. Lieferumfang: ========== Das Zubehör ist zwar nicht besonders üppig ausgefallen, doch dafür wird man in Sachen Leistung voll und ganz entschädigt. In der grün/gelben Schachtel sind folgende Teile enthalten: - Das in der Sicherheitsfolie verpackte Mainboard (gegen statische Aufladung) - Ein Floppykabel an dem man 2 Diskettenlaufwerke betreiben kann - Ein...
  • Pros: Mainboard mit sehr vielen Erweiterungsmöglichkeiten und Einstellungsmöglichkeiten, besonders im BIOS, Treiberinstallation funktioniert problemlos
  • Cons: Es ist nur ein Englisches Handbuch im Lieferumfang enthalten
  • Read full review Translate to English

Von Anfang an Defekt

Yopi
1 August 2003
  • Summary: Hallo Liebe Leserinnen und Leser. Folgender Bericht stellt meine Erfahrung mit dem Elitegroup K7S6A. Ich habe das Board bei einem kleinen Händler gekauft, nachdem ich in meinem alten einen Kurzschluss fabriziert habe. Übersicht: 1)Lieferumfang 2)Spezifikationen 3)Meine Erfahrung 4)Fazit 1)Lieferumfang +++++++++++++++ Im Lieferumfang ist eine gut verständliche Bedienungsanleitung eine Treiber-CD und das Board an sich enthalten.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Das K7S6A ist eher nicht der Renner

sebbelino, Ciao
30 July 2003
  • Summary: Hallo Liebe Leserinnen und Leser. Folgender Bericht stellt meine Erfahrung mit dem Elitegroup K7S6A. Ich habe das Board bei einem kleinen Händler gekauft, nachdem ich in meinem alten einen Kurzschluss fabriziert habe. Übersicht: 1)Lieferumfang 2)Spezifikationen 3)Meine Erfahrung 4)Fazit 1)Lieferumfang +++++++++++++++ Im Lieferumfang ist eine gut verständliche Bedienungsanleitung eine Treiber-CD und das Board an sich enthalten.
  • Pros: Relativ günstig,Platz für 3xDDR - Ram
  • Cons: Meine Erfahrung :  War von Anfang an Defekt
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Das ECS K7S6A ein Motherboard der stabillaufenden Sorte

Yopi
3 April 2003
  • Summary: Diesmal schreibe ich über mein altbewährtes Motherboard der Marke Elitegroup. Da ich es nach einiger Zeit satt hatte mit meinen alten SD-Ram Speichern zu spielen, da diese die Performance des PC's sehr minderten, dachte ich mir ein neues Mainboard muss her. Da ich nicht viel Geld für so ein Motherboard ausgeben wollte, kamen bei unseren Händlern nur 2 Motherboards in frage. Das Elitegroup K7S5A und den Nachfolger K7S6A.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

K7S6A ein Motherboard für Jedermann

SpeedfightAC, Ciao
23 March 2003
  • Summary: Diesmal schreibe ich über mein altbewährtes Motherboard der Marke Elitegroup. Da ich es nach einiger Zeit satt hatte mit meinen alten SD-Ram Speichern zu spielen, da diese die Performance des PC's sehr minderten, dachte ich mir ein neues Mainboard muss her. Da ich nicht viel Geld für so ein Motherboard ausgeben wollte, kamen bei unseren Händlern nur 2 Motherboards in frage. Das Elitegroup K7S5A und den Nachfolger K7S6A.
  • Pros: Sehr stabil und Preiswert
  • Cons: Keine 333 Mhz CPU Unterstützung
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Extrem günstig - aber Achtung!

excituz, Ciao
19 March 2003
  • Summary: Edit: Mittlerweile gab das Board seinen Geist auf. Mein Händler hat es zu Elitergroup zurückgeschickt. Das war vor 7 Wochen und bisher hat er rein garnichts von ihnen gehört. Das war auch nicht das erste mal, bei dem er Probleme mit dieser Firma hatte. Da der Support somit wirklich miserabel ist, werte ich das Produkt von 2 auf einen Stern ab. ************************************************** Alter Bericht: Als ich mir vor ca.
  • Pros: Preis
  • Cons: kein Raid, Stabilität, Lieferumfang, SUPPORT  !  !
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Viel Features für wenig Geld

Yopi
17 November 2002
  • Summary: Hallo, wer meine Berichte kennt weiss das ich versuche immer möglichst alle Fragen im Vorfeld zu klären damit auch kein offen bleiben. In diesem Bericht geht es um den Nachfolger der Mainboards ECS K7S5A von Elitegroup. Das etwas überarbeitete Board heisst ECS K7S6A und unterstützt nun endlich als erstes Board von Elitegroup auch den ganz schnellen DDR-Ram mit 333 MHz.
  • Read full review Translate to English
Next page >>