www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Ecs-elitegroup-k7s5a.480779
3.3 out of 10

ECS K7S5A

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with ECS K7S5A

Showing 1-10 of 67
Overall 10
10

Schaue in das innere!!!

SiggiWidder, Ciao
22 January 2007
  • Summary: Hallo liebe Computerfreunde oder die, die es gerne werden möchten. Heute berichte ich einfach mal über ein Mainboard, welches mir nun schon über 4 Jahre die Treue hielt. Es ist nicht mehr ganz neu, dass gebe ich zu. Allerdings, wer einen älteren PC besitzt und diesen dann aufrüsten möchte, der ist mit dem Board bestens bedient. Warum dieses so ist, erfahrt ihr im folgenden Bericht. Ach ja, ihr möchtet sicherlich noch erfahren, um welches Mainboard es hier nun geht.
  • Pros: günstiger Preis, gute Steckplatzordnung, Zuverlässigkeit
  • Cons: nichts entdeckt .
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Sehr gutes Board für sehr wenig Geld

Duza, Ciao
1 July 2003
  • Summary: DDRam und SDRam können verwendet werden! Jedoch nicht zu gleichen Zeit! Es können nur entweder SDRam oder DDRam verwendet werden! Passive Kühlung des Chipset verringert die Lautstärke. 1 AGP-Slot 4x, 5 PCI-Slots, 1 AMR-Slot, 6 USB 1.1, 4 USB 2.0, 1 LAN (Optional). 266 / 200 Mhz FSB, AMD Athlon XP / Athlon / Duron CPU, SIS 735 Chipset, DDR 266 / 200; Sound: C-Media CMI9738/4CH AC'97 CODEC; LAN: RealTek RTL8201BL 10/100Mbps PHYceiver (optional) IDE: 2 UltraDMA 100 / 66 /...
  • Pros: Sehr Stabil, SDRam und DDRam verwendbar
  • Cons: letzter PCI - Slot kann nicht gemeinsam mit USB 2 . 0 verwendet werden
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Das K7S5A im Dauereinsatz

Myrdin, Yopi
17 June 2003
  • Summary: Moin Moin Ich hab mir das K7S5A ohne Lan gekauft . Das war Ende November 2001. Seitdem läuft es , bis auf kleinere Unterbrechungen von wenigen Stunden wegen Saubermachen der Lüfter u.s.w. ,durchgehend . Ich habe damals einen Athlon C mit 1Ghz installiert, dazu Sdram . Diese Bestückung wird jetzt auf einen Preiswerten Thorougbereth-Prozessor und DDR-ram umgestellt. Das Fazit nach bisher 1 Jahr , ein Supergutes Board welches sehr gut Nach,-und Aufzurüsten ist .
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ey du! Das is MAIN BOARD!!!

*Piccolo*, Yopi
17 June 2003
  • Summary: Hallo liebe Leser/innen!! Das K7S5A von Elitegroup (¯`·.¸¸¸.¤ Einleitung ¤.¸¸¸.·´¯) Es war vor 1 Woche. Ich hatte mich entschlossen mein alten 800er Duron + dem Epox 8KTA zu verkaufen und mir was schnelleres zu holen. Ruck zuck hatte ich mein altes Board schon an einem Freund verkauft und nun war die Frage: Was hol ich mir?! CPU war klar! Sollte ein AMD 1,8 XP sein! Aber Board?! Erst war für mich klar: EPOX! Doch die Epox Boards hatten alle nur DDR-Ram Slots!
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

K7S5A Ein bord wie ich es wollte

heinzdergrosse, Yopi
17 June 2003
  • Summary: Im Frühling letzten Jahres war es wieder soweit, mein alter Rechner sollte etwas neuen weichen. Ein Teil meiner alten Hardware wollte ich jedoch wieder verwenden. Also ging es auf der suche nach einem Händler welcher mir einen Rechner nach meinen Bedürfnissen zusammenstellt. Dieser war relativ schnell gefunden. Nun tauchte dir Frage auf welches Board sollte hinein.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Das Mainboard der downloth workstation

Yopi
17 June 2003
  • Summary: Im Oktober letzten Jahres war es endlich soweit, ich hatte genug Geld zusammen und konnte mir jetzt endlich einen neuen Rechner leisten. Bei der Auswahl des Prozessors hatte ich mich schon länger festgelegt. Da ich am 12. Geburtstag habe, sollte es dann auch ein 1200er C-Athlon werden. Der Typ-C des Prozessors hat vor allem den Vorteil, dass er sowohl mit SD als auch mit DDR Modulen harmoniert.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Super für Aufrüster

mugel-fr, Ciao
11 June 2003
  • Summary: Als bei mir vor ca 1,5 Jahren eine aufrüstung anstand,hatte ich natürlich wie jeder erstmal den Kosten-Horror. also mußte ich schauen das ich möglichst viele alte Hardware-Komponenten vorerst behalten konnte. Zur Info,ich hatte bis dahin einen AMD K6-400 ebenfalls mit einem Elitegroup Board. Mein damaliger Pc verfügte über 128 SD-Ram und ich hatte zwei Grafikarten im Einsatz weil ich zwei Monitore beütze.
  • Pros: DDR - Ram und SD - Ram wahlweise nutzbar(Zwitterboard), Man muß dadurch nicht alles aufs mal aufrüsten . Alte Hardware kann übernommen werden .
  • Cons: FSB bei Duron Prozessoren dürfte etwas mehr sein . (Leider nur 133)
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

K7S5A Ein bord wie ich es wollte

heinzdergrosse, Ciao
21 May 2003
  • Summary: Im Frühling letzten Jahres war es wieder soweit, mein alter Rechner sollte etwas neuen weichen. Ein Teil meiner alten Hardware wollte ich jedoch wieder verwenden. Also ging es auf der suche nach einem Händler welcher mir einen Rechner nach meinen Bedürfnissen zusammenstellt. Dieser war relativ schnell gefunden. Nun tauchte dir Frage auf welches Board sollte hinein.
  • Pros: guter preis zur Zeit etwa 45 Euro
  • Cons: größe
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

K7S5A - Günstiges und sehr gutes Mainboard

Xecuter, Ciao
23 April 2003
  • Summary: K7S5A – ein Mainboard des Herstellers Elitegroup. Der Durchschnittspreis liegt bei etwa 50 Euro. Es gibt 2 Versionen des Boards, eine mit LAN onboard (1 Euro teurer) und die andere ohne. Dieses Mainboard gibt es nur in ATX-Bauform. Das Bios ist ein AMI Bios. Es lässt sich leicht „flashen“ (d.h. man kann die BIOS Version updaten). Es lassen sich AMD Sockel A Prozessoren einbauen, wie z.B. Duron bis 1,4 GHz, Athlon und die Athlon XP Prozessoren bis 2600+.
  • Pros: Günstig, gutes Preis/Leistungs  - Verhältnis, in vielen Bereichen einsetzbar
  • Cons: nichts festgestellt
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

supergünstig und superstabil

kaiwa, Ciao
30 January 2003
  • Summary: Wer seinen PC mal aufrüsten möchte, der kommt um die Anschaffung eines neuen Mainboards meistens nicht herum. Das wohl am meisten umstrittene Motherboard auf dem Markt ist das Elitegroup K7S5A. Die einen lieben es, die anderen würden es am liebsten in die Mülltonne werfen, oder haben es schon längst getan. Ich möchte nun von meinen Erfahrungen mit diesem Board berichten und auch auf mögliche Fehlerquellen eingehen. -------Warum habe ich dieses Mainboard gekauft?
  • Pros: sehr günstig, schnell, stabil
  • Cons: etwas wählerisch beim Speicher
  • Read full review Translate to English
Next page >>