www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
2.6 out of 10

Asus P3C2000

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Asus P3C2000

Showing 1-10 of 20
Overall 8
8.0
Value for money 2
2.0
Performance 6
6.0
Ease of setup 10
10
Speed performance 8
8.0

A great server for starters.

andycharg..., Ciao
18 December 2001
  • Excerpt: "Motherboards are expensive pieces of kit to buy nowadays compared to other components. Particularly when you consider the plummeting prices of other products on the market such as CD Writers, monitors and RAM. But when you are building a server to comply with the needs of a small office or gaming network at home, there really is only one choice. I have built 4 servers now with this motherboard, the Asustek FCPGA Intel 815e ATX V S L. The ...
  • Pros: Good server board
  • Cons: Low amount of expandable memory slots
  • Read full review
Overall 8
8.0

DICKES LOB AN DEN SERVICE und die Kulanz VON ASUS

ASS73, Ciao
25 September 2000
  • Summary: Hallo, ich habe das ASUS P3C 2000 gebraucht mit Rechnung gekauft. Natürlich trat auch bei mir das allseits bekannte Problem mit dem Spannungsumwandler auf und ich bekam das Board mit meinen 256 MB SDRAM und einer PIII667EB FCPGA CPU auf Slot1 Adapter einfach nicht ans laufen. Deshalb kontaktierte ich telefonisch den Laden in dem das Board (ca. 3 Monate vorher) neu gekauft wurde.
  • Pros: SUPER KULANZ von Asus Deutschland
  • Cons: i820 mit SDRAM
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0
Value for money 4
4.0

P3C2000 vs P3V4X

fidgi, Ciao
31 July 2000
  • Summary: La carte mère P3C2000 et ma foie pas très performante au point de vue de la vitesse des disques dur. Avant j’avais une P3C2000 qui a legèrement griller j’ai donc changer la carte mère et j’ai mis une P3V4X, c’est simple mon disque UDMA 66 est passer de 8Mo/s a 20Mo/s c’est halucinant mais c’est vrai.
  • Pros: AGP 4X performant
  • Cons: Ram au maxi à 100Mhz, et UDMA 66 Lent
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

leider aus dem Programm geflogen, Danke Intel

groeben, Ciao
10 July 2000
  • Summary: Eigentlich war es ein tolles Board, ich hatte noch nie so einen stabilen "Untersatz". Und das mit einem fast vollen PCI-Bereich: - Asus V6600 - SB live! Player 1024 - DV-Karte - SMC EtherPower2 - Adaptec 2940 Als CPU kommt bei mir ein PIII677 zum Einsatz sowie 128MB 133'er RAM. Konfiguration war logischerweise allerdings etwas knifflig, da IRQ-Sharing nicht von allen Karten vertragen wird.
  • Pros: sehr stabil
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Tolles Board mit Bugs

Randalizer3, Ciao
30 June 2000
  • Summary: Ich habe mir dieses Mainboard gekauft und war voll und ganz damit zufrieden bis, ja bis ich auf der letzten LAN-Party komischerweise während des Spielens von Half-Life immer wieder Totalneustarts hatte. Keiner konnte sich das Phänomen erklären und ich habe auch erst später erfahren, dass der MTH-Chip vom i820-Chipsatz defekt ist bei allem ASUS P3C-xxx Motherboards was aber nur bei diesem und keinem anderen sehr viel ausmacht, wiel der MTH Chip für die Konvertierung der...
  • Pros: Kompatibilität
  • Cons: MTH - Problem
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

P3C-2000 Ein Flop

wuselwusel, Ciao
17 June 2000
  • Summary: Seit mehreren Jahren bevorzuge ich Mainboards von Asus.Angefangen vom Board mit HX-Chipzatz bis zum 820 er Chipsatz.Was sich Asus jedoch mit diesem Board geleistet hat ist skandalös.Nichts lief mehr vernünftig mit einem Prozessor PIII 533.Ich hatte laufend unerklärliche Abstürze und Fehlfunktionen an allen Ecken und Enden.Abhilfe schaffte erst ein anderer Prozessor - Ein 600 PIII mit 100 Mhz Fsb.Asus bekam offensichtlich die mit 133 Mhz getakteten Prozessoren nicht unter...
  • Pros: schnell
  • Cons: instabil
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Wann es läuft - und wann nicht

plink, Ciao
11 June 2000
  • Summary: Das ASUS-Mainboard P3C-2000 mit dem defekten i820-Chipsatz läuft unter vielen Konfigurationen nicht oder wohl sehr unstabil. Allem Anschein nach scheint es beim Einsatz von 133-MHz-Prozessoren keine Probleme im Betrieb zu geben, während es beim Einsatz von 100-MHz-Prozessoren zu Systemabstürzen verschiedendster Art kommt.
  • Pros: Ansich einer gute Marke
  • Cons: defekter Chipsatz
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Stellungnahme von ASUS zum defekten i820-Chip

freeweb, Ciao
8 June 2000
  • Summary: Nachfolgend die offizelle Stellungnahme von ASUS zum defekten i820-Chip. Dazu möchte ich anmerken, das die Tips vom Hersteller (Netzteiltausch oder RAM-Tausch) z.T. doch wohl recht unrealistisch sind, denn wer hat schon mal eben ein zweites Netzteil bzw. einen zweiten Speicher in der Schublade liegen.
  • Pros: ASUS ist prinzipiell die Topmarke unter den Mainboards
  • Cons: Defekter Intel - Chipsatz läßt jedoch keinen Spaß aufkommen
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Wären da nicht die Pannen gewesen von Asus und CO...

Deceptor, Ciao
5 June 2000
  • Summary: Das Board machte von anfang an Probleme ,es fing damit an das es meine (Aus aigenem Hause wohlgemerkt!) Asus 6600 Deluxe grafikkarte nicht richtig laufen wollte ,das vershiedene Speicher Kombinationen nicht angenommen wurden (was bei neueren Boards eine Selbstverständlichkeit sein sollten ,kann man ja auch von etwas älteren Borads ja auch ,also warum nicht von einem Neuem das mich 360,- DM kostet !?) .
  • Pros: Sehr Gutes Board
  • Cons: Zu fehlerhaft
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

mehr Leistung aber..

marlos, Ciao
27 May 2000
  • Summary: ICh hatte mich seitedem für ein ASUS P3C 2000 Mainboard entschieden, da einfach die Leistung einfach super ist. Nur jetzt war die Frage, wo bekomme ich rimmmodule her? Ich erkundigte mich bei mehreren Händlen, wo ich dann auch ein 128 Rimm Modul für 1700Dm kaufte. Der Preis schrekcte mich schon ab, aber was ttut man nciht alles um etwas mehr Leistung und damit auch etwas ausgewöhliches zu haben.
  • Pros: schnell
  • Cons: teuer
  • Read full review Translate to English
Next page >>