www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Asus-a7v.7058024
3.0 out of 10

Asus A7V

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Asus A7V

Showing 1-10 of 14
Overall 4
4.0

Motherboard für meinen alten Arbeitscomputer Asus A7V-E

Haool, Dooyoo
17 August 2009
Overall 4
4.0

Motherboard für meinen alten Arbeitscomputer Asus A7V-E

Haool, Dooyoo
17 August 2009
Overall 4
4.0

Mit Vorsicht zu geniessen

Homeboyger, Ciao
9 April 2002
  • Summary: Irgendwann letztes Jahr habe ich mir dieses Board zugelegt. Abgesehen von den Problemen, die ich mit der CPU hatte lief auch das Board während der gesamten Zeit mehr schlecht als Recht. Zugegeben, wenn man übertakten möchte, so ist dies sicher nicht das schlechteste Board. Aber der VIA Chipsatz scheint bis heute nicht ausgereift zu sein, was die ja beinahe wöchentlichen updates und bugfixes belegen. Auch mit dem IDE/Raid Controller ist es so eine Sache.
  • Pros: zusätzlicher IDE/Raid Controller
  • Cons: instabil, schlechter Support
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Name nicht gleich Qualtität

merlin_mainz, Ciao
30 October 2001
  • Summary: Vor 1,5 Jahren war ich vom Pentium auf den AMD umgestiegen, diese Schritt bereue ich bis heute noch nicht. Bereut habe ich heute nur das ich mich damals für das ASUS A7V entschieden habe (von heute betrachtet). Leider musste ich mich zwischenzeitlich von dem Board trennen, das es einen schleichenden Defekt hatte und die Garantie leider schon abgelaufen war. Aber lasst mich doch kurz erzählen wie alles begann: 1. Ich kaufte mir das Board und alles lief Prima.
  • Pros: keine Jumper
  • Cons: zu teuer
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Kurzbewertung zu Asus A7V

Butega, Dooyoo
5 October 2001
  • Summary: Gutes Board, aber am Anfang mit vielen Problemen - Vorteile: läuft stabil, MoBo- und CPU-Temperaturüberwachung - Nachteile: Probleme beim Booten, Handbuch nur auf Englisch, fehlen ISA-Steckplätze
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Unstabiles Board mit vielen Kinderkrankheiten

MatrixHD, Ciao
6 August 2001
  • Summary: Leider kann ich die Erfahrungen der meisten Anwender nicht bestätigen. Das mag evtl. daran liegen, dass diese Anwender das Board nicht "fordern" bzw. nur mit "haushaltsüblichen" Karten und Anwendungen betreiben oder schlichtweg keine Ahnung haben: Bekanntermassen verursacht der VIA-Chipsatz 686 massive Probleme mit Soundblaster-Live-Karten. Weiterhin massive Probleme mit NVIDIA-Chip- Grafikkarten.
  • Pros: Der Name :  Asus / Gut verarbeitet, leicht einzubauen
  • Cons: Sehr teuer  -  VIA - Chipsatz 686  -  instabil
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Asus = Qualität?

ahinck, Ciao
9 April 2001
  • Summary: Vor vier Wochen wollte ich mir mal wieder ein neues System aufbauen und fing wie gewöhnlich an einige Testberichte zu lesen. Es sollte ein Sockel-A Board mit KT133A-Chipsatz, Onboard-Raid und sehr guten Übertaktungsmöglichkeiten sein. Preis-/Leistungsmäßig landete ich bald bei dem EPOX 8KTA3+, nur ist/war dieses grad nicht lieferbar und hatte auch einen HPT-RAID-Controller onboard, welcher mit meinen Maxtor Platten nicht zurecht kommt.
  • Pros: Übertaktungsmöglichkeiten, Promise - Raid
  • Cons: viel zu teuer, instabil, Support nicht vorhanden
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Würde sagen asus war mal gut

krid28, Ciao
22 March 2001
  • Summary: ich hatte mir vor einiger zeit ein board und eine grafikkarte der oben gennanten firma gekauft . naja um es kurz zu machen hatte ich einige probleme mit dem board "usb anschluss und einige andere probleme" nach einigen versuchen die hotline der firma zu erreichen bekam ich zu hören das die probleme bekannt sein "mein teledat ab wandler wurde nur mit 30% weniger cpu leistung erkannt und auch die grafikkarte der oben gennanten firma konnte ich nicht mit der vollen leistung...
  • Pros: nichts
  • Cons: kein support da auf der cebit
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Probleme mit Installation und Kompatibilität

MKiesel, Ciao
6 February 2001
  • Summary: Bin ich eigentlich der einzige, der Schwierigkeiten mit dem A7V-Board hat? Das ist bereits mindestens das zehnte Mal, daß ich ein Board eingebaut habe; noch nie mit solchen Problemen. Hier eine kurze Übersicht: - fehlender Treiber „viagart.cat“ (schließlich im Internet gefunden) - BIOS-Upgrade notwendig - AGP4X-Funktion mit Nvidia-Treibern fraglich (Performance bei Dr. Hardware im Bereich AGP2X, Aussetzer bei openGL-Spielen) - Explorer friert nach ca.
  • Pros: Verarbeitung, JumperFree
  • Cons: Kompatibilität mit NVidia - Treibern, AGP4x, Installation
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Zwiespältiger Eindruck Asus A7V

Net, Dooyoo
28 November 2000
  • Excerpt: Nach 10 Jahren Computererfahrung sollte dies nun ein Super PC werden. Da musste auch das Asus A7V dabei sein. Aber die grosse Erwartung wich sehr schnell der grossen Depression. Das Board ist so so spröde bei der Installation wie kein zweites vorher. Nichts funktioniert einigermassen automatisch. Bei meinen früheren Boards (z.B. DFI K6BV3+)liefen alle Laufwerke sofort anstandslos. Bei Asus A7V werden nur Laufwerke erkannt, die auch EXAKT gejumpert sind.
  • Pros: Gute Übertaktungsmöglichkeiten
  • Cons: Fürchterliche Installation, falsche Beschriftung
  • Read full review Translate to English
Next page >>