www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Asrock-e350m1.32917969
8.0 out of 10

ASRock E350M1

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with ASRock E350M1

Showing 1-4 of 4
Overall 4
4.0

Knappt godkänd

carloskar, Prisjakt
1 May 2014
  • Summary: Har haft den i 6 månader nu i min NAS som kör Nas4Free med tre WD Red i RAIDZ1. Prestandamässigt är den som förväntat, jämfört med min gamla Ubuntuserver på en Pentium E5300 och gamla 7200 RPM diskar så är den ungefär likvärdig i sekventiell läs och skriv men långsammare på slumpmässig läs och skriv (antagligen mest pga lägre RPM på WD Red).
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Nettes kleines Spielzeuge aber nicht brauchbar

DT, Amazon
18 October 2013
  • Summary: Ich habe mir das Board als Ersatz für das Zotac M880GITX-A-E, dass mir leider kaputt gegangen ist. Nach leichten Startschwierigkeiten, habe ich endlich Windows 7 64Bit zum laufen bekommen. Als zweites System habe ich Debian 7.1 installiert, da das Board für den einsatz eine Media-Centers vorgesehen war. Wichtig hierbei war mir ein geringer Stromverbrauch, da ich das System 27/7 laufen lassen will.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

User Review

Jörg, Mindfactory.de
11 April 2011
Overall 4
4.0

User Review

Thorsten, Mindfactory.de
5 April 2011
  • Summary: Ich bin auf dieses Mainboard gestoßen als ich in einem Forum vom selbstgebauten NAS gelesen habe. Preislich kann es eigentlich kein anderes schlagen. Für rund 50 Euro bekommt man meines Wissens keinen stärkeren Prozessor. Ich verwende per USB Stick das FreeNAS Betriebssystem mit einem Fractal Node und zwei WD Red 3TB. Für den normalen NAS Betrieb wie Datenhafen für Windows PCs und DLNA Server für meinen HDTV und die Android Smartphones ist das Setup allemal ausreichend.
  • Read full review Translate to English