www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Trekstor-i-beat-organix-gold.303805
5.2 out of 10

TrekStor i.Beat organix Gold

MP3, WMA, DRM9, WAV, OGG, ASF file supportIntegrated stereo FM r Read more

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with TrekStor i.Beat organix Gold

Showing 1-10 of 30
Overall 10
10

Auf der Suche nach dem richtigen Player?

reloaded, Ciao
30 September 2009
  • Summary: Ja hallo erstma... um direkt an die Frage anzuknüpfen - ich habe mich echt lange umgeschaut - bei Jupiter und anderen bekannten oder weniger bekannten Fachgeschäften. Kurz gesagt hat mich der Player, den ich mittlerweile eine gute Weile besitze, rundum zufrieden gestellt. Ich war zuerst der Versuchung nahe mir den populären I-pod von Apple anzuschaffen. Doch hat mich hier vor allem abgeschreckt, dass dieser wirklich schön designte Player sehr empfindlich reagiert.
  • Pros: guter Klang, Bedienbarkeit, lesbarer schicker display, qualität
  • Cons: relativ hoher Preis damals über 100€
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ich liebe ihn. Absolut empfehlenswertes Gerät. Trekstor i.Beat Organix 1 GB

Dooyoo
15 August 2008
  • Conclusion: Preis-Leistungsverhältniss stimmt absolut. Tolles,empfehlenswertes Gerät. Klasse !
  • Pros: Sehr robust, hält schon seit 1 Jahr ohne einen Kratzer, unglaublich viele praktische Funktionen
  • Cons: Dass er über USB aufzuladen ist. Akku hält dafür aber sehr lang, also für mich kein Problem !
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ich liebe ihn. Absolut empfehlenswertes Gerät. Trekstor i.Beat Organix 1 GB

Dooyoo
15 August 2008
  • Conclusion: Preis-Leistungsverhältniss stimmt absolut. Tolles,empfehlenswertes Gerät. Klasse !
  • Pros: Sehr robust, hält schon seit 1 Jahr ohne einen Kratzer, unglaublich viele praktische Funktionen
  • Cons: Dass er über USB aufzuladen ist. Akku hält dafür aber sehr lang, also für mich kein Problem !
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

OGG Player mit Line-In

jussufle, Ciao
27 July 2008
  • Summary: Kaufgrund Ich war auf der Suche nach einem MP3-Player. Einziges Killer-Kriterium: Er muss OGG Dateien abspeieln können. Das hat die Auswahl sehr stark eingeschränkt. Zur Wahl standen letztlich der Trekstor sonix (spielt Video ab) und dieser hier, beide kosteten ca. 80?. Ich habe mich für den Organix entschieden, aus folgenden Gründen: Längere Laufzeit (25 statt 16 Stunden) Line-In (fehlt bei Sonix) Gekauft habe ich ihn bei mp3-player.de für 75? + 5? Versand.
  • Pros: OGG - Unterstützung, lange Laufzeit, gute Aufnahme
  • Cons: Miese Firmware, lange Startzeit
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Music at its best - Organix

Lou1, Ciao
10 June 2008
  • Summary: Hallo, ich möchte euch meinen neuen MP3-Player vorstellen. Das Modell Trekstor i.Beat Organix ist zwar schon älter, aber für meine Verwendung ist er immer noch eine gute Wahl. Ich brauche kein großes Display um immer noch mickrige Fotos oder Videos zu schauen, da sind mir die Klangqualitäten wichtiger. Deshalb suchte ich bei Ebay nach einem gebrauchten und gut erhaltenen Stück mit 1 GB Speicherplatz, das preislich stark unterm Ladenpreis lag.
  • Pros: Klangqualität, Handhabung, lange Akkulaufzeit
  • Cons: mir fällt kein richtiges Kontra ein
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

i.beat besser als i.pod?

scheibere, Ciao
21 December 2007
  • Summary: TrekStor i.Beat organix TrekStor wurde 2001 in Deutschland gegründet und konzentrierte sich zunächst auf die Herstellung von USB-Sticks. 2003 kamen dann die externen Festplatten und danach die MP3-Player hinzu. Kaufgrund: Der TrekStor i.Beat organix war ein Geburtstagsgeschenk von meinen Eltern. Mein Vater war wochenlang beschäftigt, den richtigen MP3-Player zu finden. Der Markt ist einfach überschwemmt von ihnen.
  • Pros: Sounderlebnis pur, viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Cons: zum Aufladen wird ein PC benötigt
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Was kann er wirklich?

Koko88, Yopi
27 November 2007
  • Summary: Ich habe mit einem 96 MB Player angefangen und habe mir dann diesen gekauft und es ist für mich klar, und einfach zu erklären, warum mein neuer wesentlich besser ist... Ich fange mal mit den wichtigsten Informationen an. Der Trekstor i.Beat hat einen Speicher von 521 MB, was ca. für 450 Min reicht, was dementsprechend ausrechenbar ist, wie viele Lieder drauf passen. Auf jeden Fall eine ganze Menge!
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

kann man sich zulegen...

jimmyjib, Yopi
27 November 2007
  • Summary: Bevor ich zu meinem Urteil komme, habt ihr hier einige technische Daten, die den i.Beat organix auszeichen: Speicherkapazität: 512 MB, 1 GB Abspielbare Dateiformate: MP3 (CBR/VBR, 32 - 320 kBit/s), WMA (32 - 320 kBit/s), WAV, ASF, OGG (128 - 320 kBit/s) Rauschabstand: > 90 dB WMA-DRM9: Ja Diktiergerät: Ja Line-In: Ja Radio / Speicherplätze: Ja** / 16 Rauschabstand des Radios: > 50 dB** Frequenzbereich des Radios: 87,5 - 108 MHz in 0,05 Schritten** M3U-Playlist: Nein...
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Satter Sound - Guter Preis

Prof_Dr_Ullrich, Yopi
27 November 2007
  • Summary: #####Satter Sound - guter Preis#### ####Einleitung:#### Vor einiger Zeit habe ich mir diesen MP3-Player mit Flash-Speicher gekauft. Anlass hierzu war der neueste Spross aus dem Hause Trekstor, der i.Beat Organix. Wie viel in dem Gerät an Funktionen steckt und wie gut Klang und Handhabung sind, wollte ich zuerst nicht wahrhaben aber war dann doch mehr als positiv überrascht.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Mein neuer roter MP3-Player

delphin, Yopi
27 November 2007
  • Summary: Der Trekstor i.beat organix ist mein erster MP3-Player. Bei der Suche bin ich beinahe verzweifelt aufgrund des großen Angebotes an Playern mit einer Vielzahl von Eigenschaften. Schnell waren mir dann aber ein paar Dinge klar, die das Gerät haben sollte. Mindestens 512 MB Speicher, lang haltender Akku, schönes Design, einfache Bedienung, OLED-Display, guter Klang und Ordnernavigation und möglichst nicht viel teuerer als 100 Euro.
  • Read full review Translate to English
Next page >>