www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
7.6 out of 10

Western Digital WD2002FYPS

This new generation of WD RE-GP drives takes advantage of the pe Read more

Great Deal: $170.00

Reviews and Problems with Western Digital WD2002FYPS

Showing 1-10 of 27
Overall 2
2.0

Faulty new drive and then truly terrible support from WD

Mr. R. Burnikell, Amazon
2 August 2012
  • Summary: I was untill now a big fan of WD, but that was because I had never needed their customer support before. I ordered a set of WD2002FYPS drives of the current model 02W3B (not from amazon but elsewhere) for use in RAID. One of the set of drives failed SMART testing on receipt, so I returned it to WD (case number 071112-5677713). It had 20 hours on it.
  • Read full review
Overall 10
10

Title is misleading

Sherlock the door, Amazon
9 May 2010
  • Summary: The title of this article says "Western Digital RE4 2TB" but, according to the product id mentioned in the Technical Details section, it should actually say "Western Digital RE4-GP 2TB". The RE4 2TB (WD2003FYYS) is the high speed enterprise model. The RE4-GP 2 TB (WD2002FYPS) is the low consumption (and slower) version of the first. Amazon, please, correct the inconsistency because is very misleading.
  • Read full review
Overall 10
10

Sehr zuverlässig

59Jahrealt, Amazon
20 December 2013
  • Summary: Ich lasse mir oft lange Zeit, um ein Produkt zu bewerten. Zuerst muss es zeigen, was es kann und dann kann ich erst sagen, ob es sich in der Praxis wirklich bewährt hat. Bei diesen nicht gerade billigen Festplatten von WD trifft das zu. Ich verwende 4 davon in einem Array an einem eSATA Anschluss. Die Geschwindigkeit spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Mir geht es bei dieser Anwendung hauptsächlich um die Zuverlässigkeit.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10
Performance 10
10

Die perfekte Festplatte für den Dauerbetrieb.

packsaus, eBay.de
20 April 2013
  • Summary: Western Digital ist aus unserer eigenen Erfahrung heraus unsere bevorzugte Marke wenn es um Festplatten geht. Die RE4 Serie besticht zudem dadurch, dass diese für den 24 Stunden Betrieb ausgelegt sind. Der Dual-Core Chip ist ein weiteres sehr schönes Merkmal bei diesen Festplatten. Wer auf eine Ausfallsichere Festplatte wert legt ist mit einer RE4 Festplatte von WD bestens bedient.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Nochmal zusammengefasst:

mike500, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: Firmware-Update: http://www.3ware.com/kb/article.aspx?id=15592 Für Desktop-Betrieb TLER ausschalten (auf engl. Wikipedia nachschlagen).
  • Read full review Translate to English
Overall 9
8.5

Mit neuer Firmware eine tolle Platte für RAID-Medienserver!

Markus Vollmer, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: Habe aktuell 10 von diesen Schönheiten mit der neuen Firmware 04.05G05 in einem HP Server im Einsatz. Funktioniert bislang (d.h. 7 Wochen) ohne größere Probleme. Vor dem Firmwareupdate hatte ich auch das Problem, dass bei einem warmen Reboot die Platten nicht bereit waren und daher nicht erkannt wurden. Ein Abschalten und Neustarten war der Workaround. Das ist nun aber behoben und aus meinem RAID6 ist auch mit der alten Firmware nie eine Platte rausgeflogen.
  • Read full review Translate to English
Overall 9
8.5

sparsame, aber nicht allzu schnelle Platte

profi-tom, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: Ich verwende diese Platten im RAID5 mit Adaptec controllern. Der Datendurchsatz ist nicht berauschend, aber wenn es um günstigen Speicherplatz für große Datenmengen mit niedrigem Stromverbrauch geht, ist diese Platte sehr zu empfehlen.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
3.5

WD2002FYPS RE4 - RAID BUG

stuffman, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: Wir haben 16 dieser Platten in verschiedenen RAID Enclosures (zB Thecus N8800, qNAP) und an verschiedenen Controllern (zB Areca, Adaptec) im "Betrieb". Etwa 10-20% der Platten fallen fortwährend aus dem RAID heraus. Der Fehler ist bei WD bekannt, dort schiebt man das Problem aber auf die Enclosures oder die Controller. Hinter vorgehaltener Hand bekommt man ein FW Update und den Tip, TLER zu deaktivieren. Bringt jedoch beides keinen Erfolg.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
9.5

Die schnellste "grüne" Platte.

mike500, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: Ich habe neben Seagate's 7200.12 und WD's WD10EADS nun diese Platte im Betrieb, und sie ist die schnellste davon. Die Köpfe sind komplett auf "schnell" eingestellt, das heißt, es rattert ein wenig, wenn man z.B. viele kleine Dateien kopiert. Allerdings sind die Zugriffszeiten dadurch auf gutem 7200er-Niveau, und das bei einer 5400er-Platte! Die Laufgeräusche sind überaus niedrig und Vibrationen gibt es fast keine. Die Transferraten sind enorm für einer 5400er.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

finger weg für RAID betrieb !!!!

QuickMik, geizhals.de
30 November 2012
  • Summary: kann ich nur voll zustimmen!!!! finger weg von dieser platte. und ich würde mal sagen, egal welche firmware.... ich hab einige areca controller in servern laufen. mit unterschiedlichsten platten. aber diese sind für den RAID einsatz nicht brauchbar. hab sie jetzt mal durch irgendwelche seagate platten ersetzt. das RAID ist jetzt zumindest mal stabil..... mal sehen, welche platte ich zurück bekomme. und vorsicht mit den "5 jahre garantie".
  • Read full review Translate to English
Next page >>