www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Alesis Percpad Percussion Pad
9.5 out of 10

Alesis Percpad Percussion Pad

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Alesis Percpad Percussion Pad

Showing 1-10 of 13
Overall 10
10

Great

Fuzzy, amazon.co.uk
21 October 2011
  • Summary: For the price of this unit you cannot go wrong. If the sounds arent quite up to scratch then midi it up to whatever, I love the fact you can have a different midi assign number per pad and it is completely indipendant of the on-board sounds, so if you do have a module you can layer the internal...
  • Read full review
Overall 8
8.0

Es ist halt die einfachste Version aber Preis/Leistung stimmen

unknown, thomann
20 January 2016
  • Summary: Ich nutze das Pad um Percusion in meine DAW einzuspielen. Das geht Problemlos. Ich nutze die eingebauten Sounds eigentlich nicht! Diese Sounds ganz net, es wäre mir nur mit den eingebauten zu langweilig. Tip: Ich habe das Pad in einen alten Snareständer geklemmt. So kann man es optimal spielen.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Günstige Drum Pads!

Sebastian478, thomann
2 July 2015
  • Summary: Die internen Sounds sind ganz ok, aber so richtig Spass kommt erst auf, wenn man beispielsweise die Drum Kits von Logic Pro X damit via MIDI ansteuert. Die Kick kann man übrigens mit einem Fusstaster spielen.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Alesis PercPad

Robert1289, thomann
31 December 2014
  • Summary: Die Trigger reagieren auch bei schnell aufeinanderfolgenden Schlägen, sowohl mit Sticks als auch mit den Händen. Crosstalk habe ich bis jetzt nur extrem selten gehabt. Der Anschluß für den Bassdrum Trigger funktioniert sowohl mit Triggern als auch mit Footswitches.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Percussion einspielen leicht gemacht

Axel aus P., thomann
23 June 2014
  • Summary: Hallo, habe das Pad zum einspielen von Percussion über Midi zugelegt. Das funktioniert einwandfrei. Das Feeling mit Sticks auf das Pad spielen geht so, etwas hart. Die Dynamik ist schwierig zu kontrollieren, aber für den Preis habe ich da kein 1A Studiogerät erwartet.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Absolut zufrieden!

Christian515, thomann
26 October 2012
  • Summary: Wir haben das Alesis PercPad gekauft, um damit in einer SynthPop-Band live einen Sampler anzusteuern. Das funktioniert absolut problemlos. Das Pad hat MIDI-Kanal 10 fest eingestellt. Die Nummer der MIDI-Note lässt sich für jede der 4 Schlagflächen frei einstellen.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Nutzbares Gerät mit Mängeln

Udo aus H., thomann
26 August 2012
  • Summary: Habe mir das Gerät gekauft um schneller in Midifiles Perc Effekte einzuspielen. Die 4 Pads sind dafür ausreichend. Allerdings musste ich mir spezielle Sticks anfertigen weil die Anschlagdynamik und Sensibilität unzureichend ist. An den Triggern selbst kann man leider nichts einstellen.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Keine Überraschung

Tobias S. 593, thomann
26 July 2012
  • Summary: Habe das Pad zum Steuern meiner QBase Software gekauft, da das Pad MIDI tauglich ist. Diese Funktion erfüllt es wie gewollt. Nebenbei sind die wenigen Sounds die enthalten sind solide und von ordentlicher Qualität. Die Bedienung ist einfach und intuitiv.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Alesis PercPad percussion pad

Michel Van Rijthoven, bax-shop.nl
1 February 2012
  • Summary: Geweldig apparaat! Makkelijk te bevestigen op een snarestandaard, makkelijk intuitief in te stellen. Wat wel enigzins wennen is de aanslaggevoeligheid: voor de stokjes prima maar percussei met de hand wil het nog wel eens te ongevoelig zijn. Moet je even feeling mee krijgen en dan lukt dat wel.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Kleine Zielgruppe.

frankiefruity, thomann
30 September 2011
  • Summary: Die internen Sounds sind banal und es sind nicht viele (25).... Klapp-blimm-bumm und das wars. es gibt auch nicht viel zum Einstellen (nicht mal Presets), was das Ding allerdings sehr bedienerfreundlich macht. Wenn mans als Midicontroller verwendet tut es was es soll.
  • Read full review Translate to English
Next page >>