www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Reviews and Problems with Club 3D GeForce GTX 560 Ti 1024MB

Showing 1-3 of 3

Test : Club 3D GeForce GTX 560 Ti CoolStream Edition 2 Go

PC World
24 February 2012
  • Excerpt: Club 3D a lancé en décembre 2011 une version custom de la très réputée GTX 560 Ti bénéficiant d'un ventirad maison et de 2 Go de GDDR5, baptisée CoolStream Edition. Cette carte est-elle plus performante que le modèle de référence de Nvidia grâce à sa quantité de mémoire doublée et justifie-t-elle son tarif ?
  • Read full review Translate to English

Test: Club3D GeForce GTX 560 Ti Coolstream Limited Edition

Hardwareluxx
9 October 2011
  • Summary: Club3D hat in den letzten Wochen und Monaten ordentlich Gas gegeben, auch wenn wir die neuen Coolstream-Kühler bislang noch nicht würdigen konnten. Zu gering waren die Unterschiede zur Referenz, zu hoch die Temperaturen und zu laut das Betriebsgeräusch. Zugute halten muss man Club3D allerdings auch, dass es NVIDIA seinen Partnern nicht gerade leicht gemacht hat und seiner GeForce GTX 560 (Ti) und GeForce GTX 550 Ti schon ab Werk mit einem leistungsstarken und zugleich...
  • Pros: Sowohl im 2D- wie auch im 3D-Betrieb angenehm leise, Umfangreiches Zubehör, Überdurchschnittliches Overclocking-Potential, Kürzer als die Referenz
  • Cons: Lediglich Standard-Frequenzen
  • Read full review Translate to English

Test: Club3D GeForce GTX 560 Ti CoolStream OC-Edition

Hardwareluxx
29 April 2011
  • Summary: NVIDIAs GeForce GTX 560 Ti zählt aufgrund ihrer ausreichenden 3D-Leistung, des geringen Geräuschniveaus und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu den Top-Sellern unter den Grafikkarten. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich einige Hersteller von der Konkurrenz absetzen wollen und nicht nur an der Taktschraube drehen, sondern häufig auch einen eigenen Kühler montieren, der dann im besten Fall eine bessere Effizienz als der sonst übliche Einheitsbrei bieten soll.
  • Pros: Günstiger Preis, Werksseitige Übertaktung
  • Cons: Kaum besser als die Referenz, Unter Last etwas zu laut
  • Read full review Translate to English