www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Ati-rage-fury-maxx.1216992
5.3 out of 10

ATI RAGE FURY MAXX

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with ATI RAGE FURY MAXX

Showing 1-10 of 41
Overall 8
8.0

Doppelte Power

Yopi
15 February 2002
  • Summary: Hi Leute! Obwohl die ATI Rage Fury Maxx schon etwas älter ist, nenne ich sie immer noch mein Eigentum. Ich habe Ehrlichgesagt auch noch nie Probleme mit dieser Grafikkarte gehabt. ATI hätte vieleicht der Grafikkarte einen TV-Out Anschluss geben können. Dann könnte ich meine DVD-Filme auch auf meiner Glotze angucken. Na ja, man kann halt nicht immer das kriegen was man will.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Ati Rage Fury MAXX ausführlicher Bericht!

Crazy_Master, Ciao
20 June 2001
  • Summary: Hallo erst möchte ich sagen das ich Rage Fury MAXX schon 9 Monate habe ich weiss also bestens bescheid welche Vor- und Nachteile diese Grafikkarte hat. >> Der Verpackunginhalt << natürlich die Grafikkarte eine Garantiekarte ein Handbuch (in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, usw..) >> Der Einbau << Die Rage Fury Maxx lässt problemlos und ohne Gewalt in meine 2 Mainboards einbauen.
  • Pros: 64MB, Schnell in 3D Spielen, Guter DVD Support
  • Cons: Keine Treiber Für Win200, NT4, alte treiber, kein T&L
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Schlechter Schachzug von Ati

noshit, Ciao
7 February 2001
  • Summary: Ich wollte mir dieses wunderstück von Ati in erster Linie deshalb kaufen weil sie die billigste grafikkarte mit 64 MB war und weil ich schon mehrer produkte von ATI habe und sie einwandfrei funktionieren.Aber dann musste ich leider mit trauer feststellen dass diese karte vom Markt genommen wurde um für die ATI Radeon mit dem wahnsinns DDR- Chip, aber nicht nur das wahr wahsinnig sondern auch der Preis.
  • Pros: billig
  • Cons: vom Markt genommen
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Rage Fury Maxx - Conter auf Ge-Force

disabled, Ciao
20 December 2000
  • Summary: Um mit den Ge-force-Konkurrenten mithalten zu können, packte ATI einfach zwei 125 MHz getackteten Rage-128-Pro-Chips auf eine Karte. Jedem Chip stehen 32 MByte SDRAM zur Verfügung. Im normalen Windowsbetrieb schaltet sich ein Chip automatisch ab. Deshalb wird in Programmen wie Dr.Hardware auch nur 32MB erkannt. Die klaren Stärken dieser Karte liegen in hohen Auflösungen und in 32 Bit Farbtiefe.
  • Pros: Gute Leistung zu geringem Preis
  • Cons: Treiber - Defizite
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

FLagschiff ATI Rage Fury Maxx

Dolus, Ciao
13 December 2000
  • Summary: Welche Graphikkarte sollte ich mir nun kaufen? Diese Frage stellte ich mir als ich mich von meiner Voodoo2, die an einer Ati Xpert-98 Pro hing. Beide Karten hatten zusammen 16Mb Speicher. Mit der 3dfx Unterstützung lief damit so manches Spiel ganz gut. Doch das wirklich wahre war das dann auch nicht. So entschied ich mich zu einem Umstieg. Doch welche Karte sollte ich nehmen?
  • Pros: Gutes Preis - Leistungs Verhältnis, Gute Leistung
  • Cons: keine Win 2000, NT Unterstützung
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Die MAXX von ATI ist so eine Sache

Hermander, Ciao
10 December 2000
  • Summary: Ich habe mir vor einiger Zeit die ATI Rage Fury MAXX gekauft! Sie war schon um 1890 ATS (270 DM) zu haben und der Ruf sie wäre in 32bit ziemlich schnell eilte ihr vorraus! Ich besaß zu der Zeit eine AMD Athlon 600MHz mit Epox 7KXA (KX133 Chipsatz).... Die hier beschriebenen Probleme mit Installation od. Stabilitätsproblem od. Qualitätsproblemen (Bildschirmfehler!) habe ich nicht bemerkt! Alles was man richtig machen muss ist alles korrekt zu installieren...
  • Pros: super PREIS/LEISTUNGS Verhältniss
  • Cons: kein Win2000, WinNT, BeOS Support !
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Canadier wollen den Kampf

Jerex, Ciao
30 November 2000
  • Summary: Und zwar wollen sie den direkten Krieg - nicht nur mit nVidia, sondern mit allen. Hierzu brachten sie die Rage Fury Maxx raus, die im Preis- und Leistungskampf mit den anderen mithalten kann! Die ATI Rage Fury Maxx basiert auf dem Rage Fury 128 Pro, allerdings sind auf dieser Platine direkt zwei solcher Chips untergebracht. AFR: Diese beiden Chips teilen sich die Arbeit, indem der 1.
  • Pros: günstig, 32Bit Geschwindigkeit, viele Funktionen
  • Cons: grobkörnige 16Bit Farbdarstellung
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

SEHR SCHNELL UND PREISWERT

peterlinz, Ciao
29 November 2000
  • Summary: Moin ! Zwei Rage-Fury-Pro-Grafikchips sitzen auf einer Platine und nehmen sich abwechselnd die Arbeit ab. Mit 64 MByte SDRAM verfügt diese Karte über einen sehr großen Speicher , allerdings braucht jeder der beiden Grafikcontroller seine eigenen 32 MByte: Die beiden Chips rendern abwechselnd ein komplettes Bild. Durch diese AFR-Technik (AFR = Alternate Frame Rendering) teilt sich die Rechenarbeit auf zwei Chips auf.
  • Pros: -  -
  • Cons: -  -
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Naja geht so aber kann sich SEHEN lassen

valerossi, Ciao
21 November 2000
  • Summary: Mit der Rage Fury MAXX hat ATI die erste Grafikkarte herausgebracht, die von Hause aus mit zwei parallel arbeitenden Grafikchips ausgestattet ist. Die auf der Karte vorhandenen 64MB SDRAM teilen sich in 2x32MB auf (jeder Prozessor hat seinen eigenen Speicher). Mit dieser Karte, die für über 600DM zu erwerben ist, soll den in der gleichen Preisklasse liegenden GeForce-Karten der Gar ausgemacht werden.
  • Pros: -
  • Cons: -
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Edel, schnell und gute Grafik (geupped)

Christoph_Bihler, Ciao
11 November 2000
  • Summary: Ja, ich hab euch was zu sagen. Was ich da unten geschrieben hab, ist ja korrekt, doch jetzt kommt das aber. Diese Karte kann man nur unter Win98 und ME benutzen. Es gibt keine Treiber für WinNT und 2000 und es wird auch keine geben, nie. Grund dafür ist, dass das Mainboard die Karte, nicht wie bei anderen Karten, nicht über das Betriebssystem anspricht sondern direkt.
  • Pros: gute Grafik, sehr schnell, viele Einstellungsmöglichkeiten,  .  .  .
  • Cons: mindesten ein AGP 2x vorausgesetzt, die Karte funktioniert nur unter Win98 und ME
  • Read full review Translate to English
Next page >>