www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
8.7 out of 10

Serge Lutens Clair de Musc

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Serge Lutens Clair de Musc

Showing 1-10 of 14
Overall 3
3.0

Samtige Kopfschmerzen nach Prügelei mit einem Blumenstraus

Anyu, parfumo.de
3 July 2014
  • Summary: Da ich langsam aber sicher von diesen "Mainstream-Düften" etwas Abstand nehme und ich in Serge Lutens "Fille en Aiguilles" einen heimlichen Verwandten von meinem heiss geliebten "Sahara Noir" von Tom Ford gefunden habe, war ich sofort sehr neugierig gegenüber den Lutens-Düften die ich bisher nie beachtet hatte. Da stand ich nun in der Parfumerie und wusste vor lauter Düften nicht welchen ich zuerst probieren soll.
  • Read full review Translate to English
Overall 9
9.0

Deep Sex

Ergreifend, parfumo.de
5 March 2014
  • Summary: Ein klarer Duft, der sich förmlich um den Körper des Trägers schmiegt und seine schönsten Gesichter preisgibt. Er hat so viele. Einmal das gepuderte Gesicht, das so klar geebnet ist, das man genau hinsehen muss, um den Puder von der Haut zu unterscheiden. Puder, was so schön aufschschwabbt, wenn man es sachte auf die Haut aufträgt. Ich könnte mich glatt mit einschmelzen lassen. Den Puder unterm Arsch direkt in die Hautzellen 3:) Dann das nächste Gesicht.
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0

Einer der schönsten Lutens, die ich bisher kennenlernen durfte!

Florblanca, parfumo.de
5 March 2014
  • Summary: Als ich dieses Pröbchen bekam - dem lieben schenkenden parfumo Mitglied sei dafür gedankt - hab ich es erst einmal weggestellt. Moschusduft, ok. Und dann die Pyramide, na ja. So ungefähr ging es mir im Kopf herum. Gestern hatte ich ihn wieder in der Hand und diesmal hab ich einfach aufgesprüht. Die Überraschung war groß. Das ist doch mal ein tragbarer Onkel Särsch!
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.0

schöner,zarter Moschusduft

Parfumfan29, parfumo.de
5 March 2014
  • Summary: Serge Lutens Parfums sind unverwechselbar und dazu zählt auch Clair de Musc. Das empfinde ich so! Dieser Duft hat nach dem Aufsprühen eine dezente Aldehydennote die etwas seifig ist, mit blumigen Aktzenten vor allem Neroliöl, gepaart mit einer zarten Moschus-Vanillenote die schön pudrig daher kommt. Dazu ist dezent die blaue Iris zu erschnuppern. Sie hält sich dennoch etwas im Hintergrund, eher dezent vorhanden.
  • Read full review Translate to English
Overall 9
8.5

Pudrig-leicht

Andi136, parfumo.de
5 March 2014
  • Summary: Ich habe einen Vernel-Weichspüler der ähnlich riecht. Ein netter Duft, habe eine Probe davon. Ganz stark vorhanden Iris und Moschus, ferner ist noch die Bergamotte herauszuriechen, sie gibt dem ganzen etwas Frisches. Doch, sehr angenehm, dezent, ich finde es ist ein "Frischeduft", man riecht einfach sauber damit. Blöd zu beschreiben, ist aber so. Weniger DER Männerduft, dafür ist er zu pudrig-süßlich. Das ist aber wie immer Ansichtssache.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Kuschelmuschel-Wohlfühl-Duft

Inala, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Clair de Musc ist für mich einer der kuscheligsten Düfte, die ich kenne. Einfach muckelig schön und einhüllend. Ich möchte mein Handgelenk am liebsten anknabbern, so lecker empfinde ich meine Haut und ich wünschte mir, ich könnte in diesem Skin-Duft baden! Überhaupt - so würde ich gerne immer und überall und von Natur aus riechen! Schade, dass es hierzu keine Körperlinie gibt, ich würde sie wohl für Jahre im voraus bunkern, so sehr mag ich diesen Duft.
  • Read full review Translate to English
Overall 9
9.0

Mmmh, sooo guuut!

Juni, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Clair de Musc war der erste Kristallmoschusduft, den ich mir gegönnt habe. Er ist federleicht in seiner Art, aber Serge-gemäß richtig gut haltbar. Die Vanillenote in der Basis, die ich keineswegs als süß empfinde, macht den Duft weicher und runder als manch anderer Kristallmoschus ist. Einfach perfekt so.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Immer diese Iris

Taurus1967, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Serge Lutens und ich? Das wird wohl so schnell nix. Eigentlich habe ich mir schon eine leichte Steigerung versprochen. Aber was ich diesem Duft ankreiden muss, ist diese übertriebene Iris-Note. Scheint wohl fast ein Markenzeichen von Serge Lutens zu sein. Vielleicht bekommt er sie auch im Dutzend billiger oder hat einen entfernten Vetter, der ihm das Zeug ständig aufdrängt. Für mich ist definitiv zu viel Iris drin, was mir beim Tragen absolutes Unbehagen auslöst.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Irgenwann mal wird er zu Moschus...

Curlyje1983, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Wir fanden den Duft am Anfang extrem Stark, Aufdringlich, roch Furchtbar. Aber nach einer kurzen weile entwickelt er sich zu einem sehr schönen "aber leider für unsere Geschädigten Nasen" schwachen Moschus. Die Haltbarkeit war auch ganz gut. Und was vielleicht ein Bonus Punkt ist, der Duft ist wirklich Unisex, nicht zu Maskulin wie die meisten Unisex Düfte. Wäre mir ein Kauf aber trotzdem nicht Wert.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Mondstrahl

Sensual, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: ...habe ich gedacht, als ich ersten Mal "Clair de Musc" testete. Sehr schön, sehr fein, und ja, klar in der Art wie eine Mondstrahl am Sommernacht. Leider aber genau so flüchtig, denn Mondstrahl kann man nicht festhalten... Erst nahm ich wahr Aldehydige Bergamotte, nichts aufdringliches, nichts gewaltiges. Klar und schön, diese bitterlichkeit was man oft mit Bergamotte begegnet, war völlig weg . Ich habe tatsächlich an Debussy gedacht, an Clair de Luna.
  • Read full review Translate to English
Next page >>