www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
8.5 out of 10

Penhaligon's Artemisia

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Penhaligon's Artemisia

Showing 1-10 of 11
Overall 7
7.0

Ich rieche ihn.. Ich rieche ihn nicht..

Odyssea, parfumo.de
6 June 2014
  • Summary: Genau so geht es mir mit Artemisia. Ich hatte das Glück eine Abfüllung zu bekommen und hatte mich schon sehr auf den Duft gefreut. Die Pyramide klang gut, auch wenn ich natürlich weiß, dass man darauf nicht zuviel geben sollte. Als er ankam, habe ich ihn mir direkt auf die Haut gesprüht und nicht viel wahrgenommen. Ich sprühte noch einmal großzügiger nach. Und siehe da: es kam etwas in meiner Nase an. Der Duft riecht bei mir von Anfang bis Ende gleich.
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0

Welche Duftpyramide?

Morningstar, parfumo.de
12 May 2014
  • Summary: Ich kann leider auch keine der o.g. Essenzen bei Artemisia ausmachen. Also schreibe ich einfach, was Artemisia für mich ist. Mein Saubärduft, abgerundet mit dem blauen Weichspüler einer bekannten Markte, die die Wäsche kuschelig weich macht. Ohne Beeren,Rosen und Zuckerwatte. Eher ein etwas herber frische Wäsche Duft mit hohen Suchtfaktor. Ich kann nicht von ihm lassen, aber für jeden Tag wäre er mir zu wummsig.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Dior Homme pour Femme

Apicius, parfumo.de
21 October 2013
  • Summary: Manche Düfte sind so dicht gewebt, dass es mir schwer fällt, eine Entwicklung auszumachen - geschweige denn, alle Noten wahr zu nehmen. So geht es mir mit Artemisia von Penhaligion's. Erstens weiß ich gar nicht, welchen Duft ich mit einer Pflanze dieser Gattung in Verbindung bringen soll. Und zweitens finde ich, dass die Benennung etwas in die Irre führt, denn ausgesprochen krautig ist das nicht. Nein, Artemisia ist kein Fougère, sondern ein Orientale.
  • Read full review Translate to English
Overall 4
4.0

Der Rest im Schal

Sonjoschka, parfumo.de
29 May 2013
  • Summary: Tja, was soll ich sagen...? Die Glücksfee hat mir eine Abfüllung ins Haus gebracht und ich dachte es sei, gerade jetzt und heute, genau der richtige Zeitpunkt diesen Duft zu testen. Es fällt mir jedoch wirklich schwer meinen Eindruck zu formulieren. Jedenfalls ist es wohl ein Duft. Ein recht schwacher, blumiger Duft, der mit viel Fantasie auch eine "gewisse" Pudrigkeit erahnen lässt. Insgesamt ist der Dufteindruck jedoch so schwach, dass es nur eine Ahnung bleiben kann.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Alles nichts, oder?

Fran, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Daisy hat es schon so wunderbar auf den Punkt gebracht: chaotisch, verwirrend, nervraubend, altjüngferlich. Ich bin auch ziemlich ratlos, was ich von Artemisia halten soll geschweige denn, wie ich ihn beschreiben soll. Also, dachte ich, schlag ich doch mal bei Artemis nach, dieser griechischen Göttin. Vielleicht hilft mir das auf die Sprünge. Aber das hat mir vollends den Rest gegeben. Artemis war nämlich die wildeste Mischung, die man sich vorstellen kann.
  • Read full review Translate to English
Overall 3
3.0

Grüner, fruchtiger Floriental-Chypre

Daisy, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Es herrscht Chaos im Flakon. Penhaligon’s Artemisia zeigt viel Frucht in der Kopfnote, ein wenig Blumiges im Herzen und einen aberwitzigen Fond, den ich nicht näher zu beschreiben vermag. Klingt positiv? Ist aber nicht so gemeint, den dieser Duft (ver)läuft im wahrsten Sinne des Wortes nicht ganz rund. Dabei hat er weder etwas subtiles, noch besondere Ausdrucksstärke. Er stiftet Verwirrung. Ein olfaktorisches Wirrwarr quasi. Mir ist das zuviel des Guten.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Lügnerische Jungfer

Medusa00, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Zuerst mal Dank an Daisy für das Pröbchen.Ich mag die Penhaligon´s sehr. Besonders Bluebell, Lily of the Valley und Gardenia sind gediegene Parfümeurskunst. Aber bei Artemisia muß ich mich meinen Vorrednerinnen anschließen, obwohl ich nicht dazu neige Jemanden nach dem Munde zu reden. Artemisia ist durchaus nett, aber irgendwie auch nicht Fisch oder Fleisch. Ein englischer Tee, zusammengebraut mit allem was übrig war oder weg mußte.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

sehr gelungene Komposition

Artemisia, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Artemisia ist ein wunderschöner Pudriger, weicher, süßlicher, weiblicher Duft. Ein richtiger Kuschelduft mit Tee und Keksen vorm Kamin.
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.0

Bin ich anders?

Very, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Ich habe hier ein Original- Pröbchen vom Hersteller und frage mich gerade, ob ich wirklich den gleichen Duft teste wie meine Vorkommentatoren. Auf meiner Haut nehme ich einen schwachen, schwarzen, gesüßten Tee wahr, in dem ein paar Apfelstückchen schwimmen. Entwicklung? Unentschlossenheit? Keine Spur! Meine Artemisia schläft wohl gerade, riecht von Anfang bis Ende gleich. Die Haltbarkeit, bei mir an die 4 Stunden. Und sonst? Ja, nichts. Langweilig halt.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Ein Engel auf Erden

Parfümliebe, parfumo.de
7 February 2008
  • Summary: Artemisia ist ein wahrer Engel, der Duft betörend schön. Beim Aufsprühen verliert sich die Kopfnote und ist für mich nicht deutlich wahrnehmbar. Dagegen spielt die pudrige Basis sofort mit und man ist gebettet auf einer wunderschönen Puderwolke. Ich fühle mich von diesem Duft getragen und sehr sexy. Artemisia ist ein Parfum, mit dem man angesprochen wird. Sie ist weich, warm, zart, manchmal sehr dominant. Als spielt der Duft mit meinem Geruchssinn.
  • Read full review Translate to English
Next page >>