www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Jil-sander-no-4-edp.33552435
8.8 out of 10

Jil Sander No.4

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Jil Sander No.4

Showing 1-10 of 16
Overall 9
9.0

An exercise in luxury.

Coutureguru, parfumo.net
22 July 2012
  • Summary: In No 4. by Jil Sander, Michel Almairac manages to create a Tuberose heavy fragrance that sits luxuriously between the sillage bombs of the 80's ( Poison, Giorgio, Lou Lou) and the more sparkling Tuberoses of the noughties (Carnal Flower, Michael Kors, Beyond Love). No4. is, admittedly, in very good company. The fantastic Blonde is from this era, as are other wonderful tuberoses like Organza and Amarige, and a little later the fabulous Fragile, to name but a few.
  • Read full review
Overall 10
10

best scent ever

chri, fragranceshop.com
2 February 2011
  • Summary: I started wearing this perfume on my late teens, arpund the mid 90's, its absolutelyusvious! Love it but so hard to find now.
  • Pros: Draws Compliments, Great Smell, Long-Lasting, Sensual, Sexy
  • Read full review
Overall 7
7.0

Ich gehöre doch zur Zielgruppe

Confusion, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Es gibt einige Düfte, bei denen ich finde, dass ich erst in einigen Jahren zur Zielgruppe gehören könnte. Und es gibt ein paar weniger Düfte, bei denen ich dies während der ersten paar Minuten finde. Dieser gehört dazu. Ist halt ein Kind seiner Zeit. Er ist sehr opulent, würzig, blumig, orientalisch. Knallt. Vom ersten Eindruck - den ich immer habe, wenn ich ihn auftrage, ich überlege jedes Mal, ob das die richige Entscheidung jetzt grad war!
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0

Wenn schon Nostalgie, warum nicht auch No.4

Turandot, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Ich hatte über diesen Duft die gleiche Meinung, wie wohl viele hier. Schwer, süss, laut, altbacken. Zugegeben, dieser Duft passt eher für ältere Damen, so wie mich eben, aber warum muss er deshalb altbacken sein?? Bekommt ein Duft schon deshalb Minuspunkte, weil er für junge Mädchen nichts ist?? Mein Widerspruchsgeist war geweckt und ich habe ihn mir wieder einmal vorgenommen. Nun ja, sparsam dosiert sollte er schon werden und ein Büro-Duft ist es auch nicht.
  • Read full review Translate to English
Overall 1
1.0

dezent ist anders

Lakritzengel, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: meine kollegin (62) benutzt diesen seit jahren täglich im büro. ich weiss genau, wann sie da ist. ihr "duft" hängt noch minuten später im treppenhaus. in ihrem büro legt er sich mir regelrecht auf die zunge. ich kann ihn schmecken...er hat mindestens 1000 kalorien....viel zu intensiv!!! viel zu aufdringlich!!! an mir getestet kam ich mir aufdringlich vor! unangenehm...dabei bin ich schon nicht "der-in-parfüm-bader".
  • Read full review Translate to English
Overall 9
9.0

Warmer Begleiter für die kühle Jahreszeit

Zoso, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Also ich mag den Duft sehr gerne und ich gehe noch lange nicht auf die Rente zu ;-) Allerdings passt er wohl tatsächlich nicht zu sehr jungen Frauen. Es ist ein sehr schwerer, warmer, würziger und einhüllender Duft. Er ist nicht süß, die leichte Süße, die er entwickelt, hat lediglich den Effekt, den Duft abzurunden und die würzigen Noten vor der Kratzigkeit zu bewahren. Insgesamt ist No.
  • Read full review Translate to English
Overall 3
3.0

Ältere Generation

Marijka, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Ich hätte diesen Duft niemals ausprobiert, wenn eine bekannte Dame (so um die 65) und ihr Mann nicht davon geschwärmt hätten. Vielleicht muss ich dazu sagen, dass ich ca. 40 Jahre junger bin... Ich fand den Duft heftig. Auch madamig. Die Haltbarkeit war zu meinem Leidwesen sehr sehr gut und so duftete ich den ganzen Tag nach nur einem Sprüher, als wäre ich bereit für die Rente *schäm* Ich möchte keinem auf die Füße treten, der diesen Duft gerne hat.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Blumig-orientalischer Duft

Kittycat, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Der Duft gehört zu den sog. Florientalen, d.h. eine Mischung aus blumig und orientalisch. Recht "wuchtig" durch üppige Blütennoten und eine schwere Basisnote mit Sandelholz, Vanille, Patchouli, Koriander, Amber. Würde ihn heute nicht mehr tragen, aber in den 90ern liebte ich ihn.
  • Read full review Translate to English
Overall 5
5.0

Ein Orientale, der es in sich hat

Lilau, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Ich habe mir dieses Parfum mal blind bestellt, da ich orientalische, langanhaltende Düfte eigentlich mag. Ich finde es gar nicht so schlecht, aber zu mir passte es gar nicht. Einfach zu schwer, es roch z.B. erst nach zwei Stunden ganz angenehm. Mein Mann mochte es gar nicht, wenn es im Bad danach duftete, hiess es, was stinkt da so? Im Büro oder bei jeglicher Arbeit einfach unpassend, da too much. Die Kopfnote ist so ziemlich das heftigste, das ich je gerochen habe.
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0

Transparenter Orientale

Chypienne, parfumo.de
27 August 2012
  • Summary: Jil Sander No 4 ist das Lieblingsparfum meiner 91 jährigen Mutter, seit sie es bei meiner Tochter (Mitte 20J.) kennengelernt und sich von ihr hat schenken lassen. Beide lieben diesen Duft innig und zu beiden passt er sehr gut. Genauso wie zu allen Lebensaltern dazwischen. Ein Orientale großen Stils, warm, würzig, mit enormer Projektion und unendlicher Haltbarkeit, Sorgfalt bei der Dosierung ist aus Rücksicht der Umgebung gegenüber sehr angeraten.
  • Read full review Translate to English
Next page >>