www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
6.9 out of 10

Line Rider Freestyle

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Line Rider Freestyle

Showing 1-9 of 9

Line Rider: Freestyle Review

VideoGamer.com
30 August 2009
  • Excerpt: Usually there's a reason certain games find huge success online, but wouldn't really work as full-on video games. The games you play in your browser at work tend to distract you for a few minutes here and there, if only to prevent you from actually doing any work, but you probably wouldn't pay to play them.
  • Read full review
Overall 6
6.0

Line Rider Freestyle

Square-Go
10 August 2009
  • Excerpt: Line Rider in its original web-based form was play/create/sharing before Little Big Planet sought to coin the term.  It was a game where the player drew lines for their toboggan to slide along with nothing more than the power of gravity … or by using go-faster or go-slower lines to affect it.  The point was simply to make fun little courses and enjoy the (line) ride. So now it’s on the Nintendo DS, what’s it like?
  • Read full review

Line Rider: Freestyle (Nintendo DS) Review

Cubed³
23 July 2009
Overall 5
5.0

Line Rider: Freestyle review

allaboutgames.co.uk
2 August 2009

Break a leg

Pocket Gamer
28 July 2009
  • Conclusion: The attempt to make Line Rider into a DS game fails thanks to fiddly controls and the fact it's not as fun or convenient as the web version
  • Read full review
Overall 6
6.0
Graphics 5
5.0
Sound 4
4.0

Line Rider Freestyle

Nintendofans.de
18 January 2010
  • Conclusion: Obwohl das Spiel großen Umfang und einige Extras bietet, ist es doch nur ein Ableger von dem Flash-Spielchen aus dem Internet. Die Musik und der enorme Schwierigkeitsgrad durch punktgenaues Zeichen von Linien beim DS-Ableger passen überhaupt nicht zum eigentlichen Spielprinzip und versauen das altbekannte, süchtig machende Online-Spiel. Trotzdem können Fans, die kein Problem damit haben, Linien pixelgenau zu zeichnen, einen Blick riskieren.
  • Pros: Toller Editor, gute Physik, Gute Spielidee...
  • Cons: ...die leider schlecht umgesetzt wurde, ungenaues Zeichnen, viel zu hoher Schwierigkeitsgrad, Musik passt nicht
  • Read full review Translate to English
Overall 8
7.5

Test: Line Rider Freestyle

nintendo front
6 July 2009
  • Conclusion: Wer schon Stunden mit dem Flash-Spielchen verbracht hat, wird mit „Line Rider Freestyle“ sicherlich seinen Spaß haben. Das simple, aber spaßige Spielprinzip wurde hervorragend auf den DS transportiert, dank nettem Story-Modus, Internet-Modus sowie den neuen Features macht das Rodeln auch auf Nintendos Kleinstem Spaß. Auf Dauer wird „Line Rider“ allerdings etwas monoton, für eine Runde zwischendurch ist der Titel allerdings ideal.
  • Pros: simples, aber spaßiges Gameplay, gute Steuerung, Hochladen der Maps, immer wieder für eine Runde gut
  • Cons: manche Strecken sind recht schwer, Grafik teilweise etwas detailarm und pixelig, Auf Dauer etwas langweilig
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0
Graphics 7
6.5
Sound 6
6.0

Expert Review

NINTENDO-POWER.de
23 June 2009
  • Summary: Spieleinfos Publisher: Koch Media Releasedatum: 22/05/2009 Der durchschlagende Erfolg des im Internet stets präsenten und durch einen Studenten entwickelten Flash-Spiels Line Rider animierte den Entwickler Inxile Entertainment, das Spiel auch auf den Konsolen Wii und Nintendo DS spielbar zu machen. Nun muss also der Touchscreen für den Puzzle- und Rätselspass in der winterlichen Welt herhalten. Besteht wie im Original enorme Suchtgefahr?
  • Pros: - Nettes Spielkonzept -Songauswahl -Umfangreicher Leveleditor
  • Cons: Teilweise unschöne Sequenzen , Songs nerven nach einiger Zeit
  • Read full review Translate to English
Overall 7
7.0
Gameplay 7
7.0
Control 7
7.0
Appearance 6
6.0

Line Rider: Freestyle DS

GameCaptain
14 June 2009
  • Conclusion: Line Rider: Freestyle ist trotz der an sich simplen Spielmechanik und schlichten Präsentation ein pfiffiger Spaß für zwischendurch, an dem nicht zuletzt kreative Level-Bastler ihre Freude haben werden. Die Features rund um den Editor sind nämlich recht gut gelungen und versprechen nach dem Ende des netten, lediglich etwas abwechslungsarmen Storymodes weitere Unterhaltung im Schnee, auch wenn das Ganze auf dem DS wahrscheinlich weniger Anklang findet als bei der...
  • Read full review Translate to English