www.testfreaks.com

Reviews, reviews, reviews...

Dummy.190587
4.9 out of 10

Jura Impressa F70

Best Price at Amazon

Reviews and Problems with Jura Impressa F70

Showing 1-10 of 69
Overall 10
10

Super Gerät

Jürgen W., Amazon
23 February 2014
  • Summary: Für einen objektiven Test muss ein Gerät m.E. richtig lange im Einsatz sein. Testmeinungen nach 2 Wochen geben selten die Wahrheit wider. Die Tester haben oft die Bedinungsanleitung weder gelesen noch kapiert und über die Dauerhaltbarkeit kann man ja sicher erst etwas nach Ende der Garantiezeit sagen. Für unsere Jura F70 ist jetzt der Zeitpunkt erreicht, an dem ich einen Test abliefern kann. Wir haben die F70 jetzt seit 4 Jahren im Dauereinsatz.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Volle Punkte für eine exklusive Maschine

Andreas Gaertner, Amazon
11 January 2014
  • Summary: Ich kann nur positiv berichten. Die Maschine ist jetzt 6 Jahre alt, war einmal zur " Inspektion, nach etwa 8 Monaten" dort wurden O ringe ersetzt. Die Maschine hat jetzt 18900 Keffee, Espresso u.s.w. Geliefert. Ja, manchmal mit nur einer halben Tasse, aber dies kommt äußerst selten vor. Keine Reparaturen, keine Display Ausfälle, keine weiteren Probleme. Entkalken kommt 2 mal / Jahr vor, reinigen zeigt sie öfter. Aber dies alles ist völlig OK.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Zu störanfällig für den Preis

T. Schäfer "Laufwunder", Amazon
20 August 2012
  • Summary: Unsere IMPRESSA F 70 wird nun 4 Jahre alt, Zeit ein Fazit zu ziehen. Die Maschine sieht gut aus und ist auch sehr einfach zu bedienen; Kaffee ist leicht zuzubereiten und auch Reinigung bzw. Entkalkung funktionieren exzellent. In unserm 2-Personenhaushalt wird die Maschine lediglich zur Kaffeezubereitung verwendet, kein Cappuccino oder sonst was; mit 8 Tassen Kaffee pro Tag sollte die Maschine auch nicht überstrapaziert sein.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Ade Saeco und hallo Jura!

akashajj, Ciao
13 July 2012
  • Summary: Nach den vielen Problemen an der Arbeit und auch privat mit Saeco-Kaffeeollautomaten bin ich überall auf Jura Impressa umgestiegen - privat auf die hier erwähnte F 70. Nun schwebe ich seit 5 Jahren auf der Kaffeewolke 7 und habe den Kauf nicht bereut. Was mir bisher bei Saeco immer nicht gefallen hat, ist der in der Maschine verbleibende Kaffeesatz.
  • Pros: Kaffee und Espresso, Bohnen u .  Pulver verwendbar, tägliche Selbstreinigung, Timer
  • Cons: teurer Wasserfilter, wenn man ihn nutzt (10  -  12 Euro)
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Maschine mit Macken

Robin, Amazon
29 November 2011
  • Summary: HAllo, auch wenn wir die Maschine nicht hier erworbenhaben gebe ich meinen Senf dazu um euch ein wenig vom Kauf zurückzuhalten. Unsere Maschine hat nun schon weit über 10 Tausend Tassen hinter sich, wir haben immer weiches Wasser verwendet und normale Kaffeebohnen. Auch die regelmäßige Reinigung hat stattgefunden. Gut nun die Maschine ist schon in die Jahre gekommen, jedoch hatten wir wie viele andere das Problem, dass nur halbe Tassen ausgeschenkt werden bzw.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Jura F70 - tut seit Jahren seinen Dienst zuverlässig

berner_sennhund, Yopi
7 June 2011
  • Summary: Habe die Maschine seit 5 Jahren - funktioniert tadellos. Einmal im Jahr geht sie zur prof. Reinigung - kostet ca 70 Euro je nachdem ob und wieviele Dichtungen ausgetauscht werden müssen. Als Kaffee nutze ich Crema e Aroma von Lavazza.
  • Read full review Translate to English
Overall 2
2.0

Lauter Radaubruder

3L2E, Amazon
15 May 2011
  • Summary: Wir haben derzeit diese Maschine als Ersatzgerät, da unsere Siemens EQ7 in der Werkstatt ist. Ich kann nur sagen, daß "Ding" ist ein absoluter Radaubruder. Der Kaffee schmeckt selbst bei stärkster Stufe alles andere als stark. Große Kaffeebecher passen nicht unter den Ausguß. Nein, diese Maschine würde ich wirklich niemandem empfehlen. Bin froh, wenn ich sie wieder abgeben kann und meine EQ7 wieder habe.
  • Read full review Translate to English
Overall 6
6.0

Poltergeist

abakus_22 "abakus_22", Amazon
22 August 2010
  • Summary: Bei uns hat dieses Gerät schon den Spitznamen "Terror-Maschine". Wie bei vielen Nutzern hat sich bei uns auch der Mahlkegel genau nach Ablauf der Garantizeit ins Nirvana verabschiedet. Den Spitznamen hat das Gerät aber durch sein Eigenleben: Die Wassermenge verstellt sich oft von selbst (statt 220 ml kommen dann 30 ml), die Grundeinstellungen wechseln wie von Geisterhand bedient, die Maschine beginnt plötzlich zu spülen anstatt Kaffee zu machen und und.
  • Read full review Translate to English
Overall 10
10

Seit fast einem Jahr fehlerfrei im Einsatz!

S. Zollner "SZ86", Amazon
22 June 2010
  • Summary: Letzten Herbst habe ich, nach langem Ärger mit einer Saeco, mich für eine Jura entschieden. Resultat: KEIN VERGLEICH! Mittlerweile ist sie 10 Monate alt und hat fast 1300 Bezüge ... und sie funktioniert wie am ersten Tag! Anfangs machte ich mir Sorgen wegen der nicht herausnehmbaren Brühgruppe. Diese Sorge war aber ebenfalls unbegründet.
  • Read full review Translate to English
Overall 8
8.0

Super Gerät

Bernd M. Schmitz "Multimedia", Amazon
31 May 2010
  • Summary: Wir haben die Impressa F70 jetzt schon seit einigen Jahren im Gebrauch und sind sehr zufrieden. Super Geschmack, sehr leicht zu reinigen und zu pflegen. Wenn mal etwas unklar war, hat und der Kundenservice immer super weiter geholfen - und das empfinden wir als absolutes Plus! Am Anfang waren es häufig Fragen zur Bedienung, Reinigung und Co. Dann - 3 Tage vor Weihnachten - ging nichts mehr. Mahlwerk defekt.
  • Read full review Translate to English
Next page >>